Rubrik auswählen
Dill
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wildunfall-Fahrerin muss ins Krankenhaus + Einbruch in der Industriestraße + Unbekannter klaut Katalysator + Vandale unterwegs

ag_cz / Adobe Stock

Dillenburg (ots) -

Hohenahr: Wildunfall-Fahrerin muss ins Krankenhaus

Mit leichten Verletzungen brachten Rettungskräfte am frühen Donnerstagmorgen (29.09.2022) eine 23-Jährige ins Krankenhaus. Die junge Frau war gegen 06:20 Uhr mit ihrem roten 1-er BMW auf der Landesstraße 3053 aus Richtung Erda kommend in Richtung Hohensolms unterwegs. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn. Die BMW-Fahrerin bremste stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Wildtier nicht verhindern. Im Anschluss klagte die aus Bad Endbach stammende Fahrerin über Schmerzen im Nackenbereich und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden am Fahrzeug wird mit 300 Euro beziffert.

Mittenaar- Ballersbach: Einbruch in der Industriestraße

Um 01:05 Uhr machten sich Eibrecher an einer Fabrikhalle zu schaffen. Sie brachen eine Blechwand zur Firmenhalle in der Industriestraße auf und gelangten in das Halleninnere. Offenbar flüchteten die Diebe ohne Beute. Der Schaden an der Werkshalle wird mit 1.000 Euro beziffert. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der vergangenen Nacht (29.09.2022) im Bereich Ballersbach beobachtet haben, werden gebeten die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050 zu kontaktieren.

Ehringshausen-Kölschhausen: Unbekannter klaut Katalysator

Ein Unbekannter stahl in der Nacht von Dienstag (27.09.2022) auf Mittwoch (28.09.2022) einen Katalysator aus einem Toyota. Zwischen 02:20 Uhr und 02:27 Uhr begab er sich auf den Hof in der Ehringshäuser Straße wo das Auto abgestellt war. Er machte sich an dem grauen Prius zu schaffen und flüchtete letztendlich samt Katalysator. Der Schaden wird mit 500 Euro beziffert. Hinweise erbittet die Wetzlarer Kriminalpolizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar- Vandale unterwegs

Mutwillig zerstörte gestern Nachmittag (28.09.2022) ein Unbekannter eine Zufahrtsschranke und riss den Scheibenwischer von einem Auto ab. Gegen 17:40 Uhr lief dieser am Karl-Kellner-Ring zum Gebäude des Lahn-Dill-Kreises. Hier riss er von einem vor dem Gebäude geparkten schwarzen VW Polo den hinteren Scheibenwischer ab, begab sich im Anschluss zur Zufahrtsschranke des dortigen Parkplatzes und brach diese ab. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise zu dem Vandalen erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Dill


Weitere beliebte Themen in Dill