Rubrik auswählen
Dortmund

Polizeimeldungen aus Dortmund

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 8
  • Fahrrad-Besitzer ortet gestohlenes Rad - Polizei entdeckt weiteres Diebesgut

    Syda Productions / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0413 Zwölf vermutlich gestohlene Fahrräder und Aufbruchwerkzeuge stellte die Polizei bei einem Einsatz am Samstagabend (20.4.2024) in Dortmund sicher. Um 20 Uhr informierte der Besitzer eines Fahrrades die Polizei darüber, dass er sein Rad mit einem Trackingsystem und seinem Smartphone gefunden habe. Das Rad stand für den Eigentümer sichtbar auf einem Balkon im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Johanna-Melzer-Straße in Dortmund. Bei den Ermittlungen dort entdeckte d...

    Komplette Meldung lesen
  • Hoher Bargeldfund nach häuslichen Streitigkeiten in Lünen Gahmen: Polizei ermittelt wegen Verdacht des Sozialleistungsbetrugs

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0417 Am Freitag (19. April 2024) kam es gegen 23 Uhr zu Streitigkeiten zwischen Eheleuten in einer Wohnung in Lünen Gahmen (Hirtenweg). Nach ersten Erkenntnissen stritten sich dort ein 33-jähriger Mann und eine 26-jährige Frau aus Lünen. Im weiteren Verlauf schlugen sich beide Personen. Die Polizisten verwiesen den Ehemann der Wohnung. Im weiteren Verlauf sprach die 26-jährige Frau von einer Tasche mit Bargeld im gemeinsamen Auto. In dieser Tasche befand sich ein fünfstellige...

    Komplette Meldung lesen
  • Versuchter Mord: Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Brandstiftung in der Weststraße in Hamm

    dglimages / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0418 Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund Zeugen sucht die Dortmunder Kriminalpolizei nach einem Brand in einem Ladenlokal an der Weststraße 37a in Hamm. Dort gab es am Freitagmorgen (19.4.2024) um 3.44 Uhr einen Knall. Schließlich brach ein Feuer aus. Eine Mordkommission ermittelt wegen Brandstiftung und versuchten Mordes. Zur Aufklärung der Tat bittet die Polizei um Hinweise von Zeuginnen oder Zeugen. Wer hat vor, w...

    Komplette Meldung lesen
  • Reisebus-Unfall auf der A45: Dortmunder Polizei sucht Zeugen

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0416 Nach einem Reisebus-Unfall am Sonntag (21.4.2024) auf der Autobahn 45 bei Wenden sucht die Dortmunder Polizei nun Zeugen, die den Unfall gesehen haben. Der Bus fuhr bei Wenden über die A 45 in Richtung Dortmund. In einer leichten Linkskurve geriet der Bus nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte um. Wer hat den blauen Reisebus gegen 6.25 Uhr bei Wenden gesehen und Auffälliges beobachtet? Wer hielt an der Unfallstelle an, um Erste Hilfe zu leisten? Das ermittelnde Verk...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dortmund und Polizei Dortmund: Versuchtes Tötungsdelikt im Dortmunder Unionviertel

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0414 Im Dortmunder Unionviertel kam es am Sonntagabend (21. April 2024) gegen 21 Uhr zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 41-jähriger Dortmunder wurde mit mehreren Stichverletzungen auf einem Gehweg aufgefunden. Eingesetzte Rettungskräfte konnten Lebensgefahr nicht ausschließen. Die Ermittlungen zu den Tathintergründen laufen. Die Polizei Dortmund hat eine Mordkommission eingerichtet. Weitere Auskünfte erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Dortmund. Journalisten we...

    Komplette Meldung lesen
  • Reisebus-Unfall auf der A45: "Alle waren angeschnallt"

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0415 Nach dem Verkehrsunfall mit einem Reisebus am Sonntag (21.4.2024) auf der Autobahn 45 bei Wenden kann die ermittelnde Polizei in Dortmund weiterhin keine Angaben zur Ursache des Unfalls machen. Die Spuren am Unfallort und der technische Zustand des Reisebusses lassen bislang keine Schlüsse zum Unfallhergang zu. Das Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizeipräsidiums Dortmund untersuchte den Bus und die Unfallstelle 9,5 Stunden lang. Dabei entstand u.a. ein 3D-Bild von der U...

    Komplette Meldung lesen
  • Reisebus-Unfall bei Wenden: Verkehr fließt wieder an der Unfallstelle vorbei

    candy1812 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0413 Ein am Sonntag (21.4.2024) auf der Autobahn 45 bei Wenden auf die Seite gekippter Reisebus wurde inzwischen aufgerichtet. Der von der Polizei sichergestellte Bus wird für weitere Ermittlungen abgeschleppt. Seit 16.52 Uhr fließt der Verkehr in Richtung Dortmund auf einer Spur an der Unfallstelle vorbei. Auf der Autobahn finden noch Reinigungsarbeiten statt. Die A 45 wird zu einem späteren Zeitpunkt komplett freigegeben. Daher ist weiterhin mit Beeinträchtigungen des Reise...

    Komplette Meldung lesen
  • Reisebus-Unfall bei Wenden: A45 in Richtung Dortmund jetzt ab Freudenberg gesperrt

    Sven Grundmann / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0412 Für die Bergung eines am Sonntag (21.4.2024) bei einem Verkehrsunfall umgekippten Reisebusses ist die A45 jetzt in Richtung Dortmund gesperrt. Die Autobahnmeisterei leitet den Verkehr ab der Anschlussstelle Freudenberg von der A45 ab. Der durch die Polizei sichergestellte Bus wird aufgerichtet und anschließend abgeschleppt. Das Ende der Bergungsarbeiten ist aktuell nicht absehbar. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, den Bereich zu umfahren und au...

    Komplette Meldung lesen
  • Reisebusunfall auf der A45: Aktuelle Verletztenzahlen und Verkehrshinweis

    Tommy / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0411 Wie bereits berichtet, verunglückte am Sonntag (21.4.2024) um 6.27 Uhr auf der Autobahn 45 bei Wenden ein Reisebus mit 73 Insassen, darunter 67 Schülerinnen und Schüler und fünf Lehrkräfte einer Schule in Marburg sowie der Fahrer. Die aktuellen Verletztenzahlen: Bei diesem Verkehrsunfall wurden vier Jugendliche (drei Mädchen, ein Junge) schwer verletzt. Sie werden stationär in einem Krankenhaus behandelt. Lebensgefahr besteht nicht. 23 Schülerinnen und Schüler erlitten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Mallinckrodtstraße in Dortmund

    Paolese / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0410 Zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am Samstag (20. April 2024) auf der Mallinckrodtstraße in Dortmund. Mehrere Personen wurden leichtverletzt. Ein 48-jähriger Dortmunder fuhr mit seinem Mercedes Sprinter um 17 Uhr auf der Mallinckrodtstraße in Richtung Westen. Verkehrsbedingt mussten die vor ihm fahrenden Autos bis zum Stillstand bremsen. Der Dortmunder bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Skoda einer 29-Jährigen aus Dortmund auf. Mit ihr im ...

    Komplette Meldung lesen
  • Acht leichtverletzte Schüler bei Reisebusunfall auf der A45 bei Olpe

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0409 Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 45 bei Wenden in Richtung Dortmund sind am Sonntag (21.4.2024) acht Jugendliche einer Schule aus Marburg in Hessen leicht verletzt worden. Polizei und Rettungsdienst sind am Einsatzort. Die Lage ist unter Kontrolle. Die Feuerwehr aus dem Kreis Olpe versorgt die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer. Das für die Autobahn 45 zuständige Polizeipräsidium Dortmund leitet den Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen kam d...

    Komplette Meldung lesen
  • Jugendlicher lacht die Polizei aus - Polizei zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

    Rainer_Fuhrmann / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0408 Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem Ziel Lichtendorf in Dortmund beleidigten, schlugen und traten der 13- und der 15-Jährige drei Schüler (15,16), die kurz nach 12 Uhr auf dem Weg nach Hause waren. Den Beleidigungen, Schlägen und Tritten folgte an der Haltestelle Eichholzstraße ein Raub, bei dem die Tatverdächtigen einen Rucksack mit Kopfhör...

    Komplette Meldung lesen
  • Festnahme zweier Fahrraddiebe: Polizei übergab ein gestohlenes E-Bike zurück an den Eigentümer

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0406 Am Donnerstag (18. April 2024) gegen 16.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge zwei Männer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bornstraße in der nördlichen Innenstadt. Diese Männer verhielten sich verdächtig und machten sich an einem abgestellten E-Bike zu schaffen. Sie trugen das mit einem Kettenschloss gesicherte Rad vom Parkplatz davon. Auch hatten sie eine Axt bei sich. Der Zeuge verständigte die Polizei. Diese fahndete nach den Tatverdächtigen. Kurze Zeit spä...

    Komplette Meldung lesen
  • Falsche Dachdecker betrügen Rentnerpaar: Polizei Dortmund sucht Zeugen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0407 Vermeintliche Dachdecker boten einem Ehepaar aus Dortmund-Berghofen am Donnerstag (19.4.) Reparaturarbeiten an. Statt sich jedoch um das Dach zu kümmern, hoben die Betrüger einen vierstelligen Bargeldbetrag vom Konto der Senioren ab. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Gegen 16 Uhr klingelten die angeblichen Handwerker bei den Senioren, einem 87-jährigen Dortmunder und seiner 85-jährigen Frau, in Dortmund-Berghofen. Sie gaben an, dass sie Dachdecker seien und Reparaturen am H...

    Komplette Meldung lesen
  • Versuchtes Tötungsdelikt in Dortmund-Mitte: Polizei veröffentlicht ein Phantombild des Täters

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0405 Wie berichtet kam es am 1. April 2024 zu einem versuchten Tötungsdelikt in der Dortmunder-Innenstadt. Der Täter hatte versucht, das Zelt einer 72-jährigen Obdachlosen anzuzünden: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5753539 Die Polizei hat nunmehr ein Phantombild von dem Täter erstellt. Dieses befindet sich im Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/133089 (Hinweis: Wenn der Link nicht funktioniert, ist die Fahndung erledigt) Zeugen wer...

    Komplette Meldung lesen
  • Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Sexualstraftäter

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0404 Die Polizei Dortmund fahndet mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Täter hatte die 56-jährige Geschädigte am 3. März 2024, gegen 08:30 Uhr, in der Linienstraße aufgesucht. Hier würgte und verletzte er sie. Er kann wie folgt beschrieben werden: schwarze Hautfarbe, ca. 25 bis 30 Jahre alt, Vollbart, kurze schwarze Haare Nunmehr konnte die Kriminalpolizei Videoaufzeichnungen sichern, auf denen der Täter zu sehen ist. Diese...

    Komplette Meldung lesen
  • Ermittlungserfolg nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0403 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Dortmund Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Josef Milata wurde am 26. September 1986 tot in seinem Einfamilienhaus in Bergkamen aufgefunden. Damals konnte kein Tatverdächtiger ermittelt werden. Jetzt wurden die seinerzeit gesicherten Spuren neu bewertet, Asservate nochmal...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund: Ermittlungserfolg und Festnahmen nach Tatserie von Taschendiebstählen in der Dortmunder Innenstadt

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0400 Seit Ende des vergangenen Jahres kam es in der Dortmunder Innenstadt vermehrt zu Taschendiebstählen. Das Ziel der unbekannten Täter war es, Mobiltelefone zu entwenden. In dem Ermittlungsverfahren gelang es der Polizei Dortmund nun, zwei Männer festzunehmen. Nach intensiven Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass es sich bei den Tätern der Taschendiebstahl-Serie in der Innenstadt um eine dreiköpfige Tätergruppierung handelt. Beim Amtsgericht Dortmund wurde ein Besc...

    Komplette Meldung lesen
  • Verfassungsschutzbericht 2023 - Aufklärungsquote in Dortmund und Lünen in fast allen Bereichen der politisch motivierten Kriminalität gestiegen

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0398 Die Polizei Dortmund konnte die Aufklärungsquote im Bereich der politisch motivierten Kriminalität (PMK) im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr teilweise deutlich erhöhen. Dies lässt sich aktuell anhand des nun veröffentlichten Verfassungsschutzberichtes für den Zuständigkeitsbereich der Polizei Dortmund feststellen. Damit setzt sich der Trend zur Bekämpfung der politisch motivierten Kriminalität auch im Jahr 2023 fort. Wie in den Vorjahren trägt die Arbeit der Dortmunder P...

    Komplette Meldung lesen
  • Jugendlicher auf Skateboard nach Verkehrsunfallflucht in Dortmund-Hombruch schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

    dglimages / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0402 Nach einer Verkehrsunfallflucht in Dortmund-Hombruch am Sonntagnachmittag (14. April) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 16-Jähriger aus Dortmund mit seinem Skateboard durch Dortmund-Hombruch. Gegen 15:00 Uhr überquerte er eine ihm nicht namentlich bekannte Straße. Die Fußgänger-Ampel zeigte dabei Grünlicht. Beim Queren fuhr ihn ein Auto an, woraufhin er fiel. Der Autofahrer hielt an. Da der Jugendliche zunächst keine Schmerzen verspürt habe, ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 8
vor
Das aktuelle Wetter in Dortmund
Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
Temperatur
-1°/11°
Regenwahrsch.
5%