Rubrik auswählen
 Dortmund
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 69-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0429

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 69-jährigen vermissten Dortmunder. Gerd E. hielt sich zuletzt im Hütten-Hospital in Dortmund-Hörde, Am Marksbach, auf und wird seit heute (22. April) um 10 Uhr vermisst.

Der Dortmunder ist in unbekannte Richtung gelaufen. Er ist stark dement, zeitlich und örtlich nicht orientiert. Übliche Aufenthaltsorte sind für ihn die Stadtteile Hörde sowie Dorstfeld.

Gerd E. wird wie folgt beschrieben: ca. 170 bis 180 cm groß, dünn, graues Haar, bekleidet mit einem grauen T-Shirt und einer grauen Hose.

Wenn Sie den Vermissten gesehen haben oder ihn antreffen, melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Dortmund