Rubrik auswählen
Dortmund
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fußgängerin läuft über Schienen - Straßenbahn muss Notbremsung einleiten

Dortmund (ots) -

Lfd. Nr.: 0744

Eine Straßenbahn musste am vergangenen Donnerstag (30. Juni) eine Notbremsung einleiten. Zuvor überquerte eine Fußgängerin gegen 13.30 Uhr die Gleise. Zwei Fahrgäste stürzten und verletzten sich leicht.

Zeugenaussagen zufolge fuhr die Straßenbahn in östliche Fahrtrichtung auf der Hamburger Straße. In Höhe der Kreuzung Hamburger Straße / Klönnestraße überquerte plötzlich eine Fußgängerin die Gleise. Der Fahrer hupte noch und leitete anschließend eine Vollbremsung ein. Zwei Fahrgäste stürzten aufgrund der Bremsung und verletzten sich leicht.

Die Fußgängerin entfernte sich anschließend in Richtung Norden und kann wie folgt beschrieben werden: ca. 45-50 Jahre alt, dunkle Haare, Einkaufstasche am Arm und trug ein rosa geblümtes Kleid.

Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls! Hinweise bitte an die Polizeiwache in Dortmund-Mitte unter 0231-132-1121.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Carina Peschel Telefon: 0231-132-1029 E-Mail: Carina.Peschel@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Dortmund und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Dortmund