Rubrik auswählen
 Dresden
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Dresden: Verkehrsunfall mit Verletzten

PLPE8038.JPEG

Dresden (ots) -

Wann: 20.04.2022 12:50 - 14:00 Uhr

Wo: Antonstraße Ecke Leipziger Straße

Aus noch zu ermittelnder Ursache waren ein PKW Skoda und ein PKW Mercedes miteinander kollidiert. Dabei wurden die beiden Fahrerinnen zum Teil schwer verletzt. Während der Organisatorische Leiter Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr die Koordinierung der Klinikzuweisung durchführte, wurden beide Patientinnen vom Rettungsdienst notärztlich versorgt. Mit Rettungswagen erfolgte im Anschluss der Transport in umliegende Krankenhäuser. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten indes die Unfallstelle und nahmen auslaufende Betriebsmittel aus. Durch die Spezialisten für schwere Technische Hilfeleistung der Feuer- und Rettungswache Albertstadt wurde mit der Seilwinde des Rüstwagen Kran eines der Unfallfahrzeuge von der Kreuzung gezogen. Dadurch konnte der Bereich relativ schnell für den Straßenverkehr wieder freigeben werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Im Einsatz waren 44 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt, Striesen, Löbtau und Altstadt, der Rettungswachen Pieschen und Neustadt sowie der B-Dienst und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden Pressestelle Feuerwehr Dresden Michael Klahre Telefon: 0351/8155-295 Mobil: 0160-96328780 E-Mail: feuerwehrpressestelle@dresden.de https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Dresden


Weitere beliebte Themen in Dresden