Polizeimeldungen aus Dresden

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 1
  • BPOLI DD: Zeugenaufruf nach gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr - Personenunfall durch durchgeführte Schnellbremsung verhindert

    Dresden (ots) - Am Sonntag (18.02.2024) gegen 17:01 Uhr legte ein bislang unbekannter Täter mehrere Schottersteine und zwei Holzspannplatten auf die Schienen am Haltepunkt Großhartau. Die Triebfahrzeugfahrerin eines aus Görlitz kommenden Regionalexpress sah bei der Einfahrt am Haltepunkt Großhartau, eine männliche Person im Gleisbereich. Die Person war dunkel gekleidet und damit beschäftigt, Gegenstände auf die Schienen zu legen. Die Triebfahrzeugführerin gab einen Achtungspfiff ab und leitete eine Schne...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Überwachungsflug der Bundespolizei führt zur Festnahme von Kabeldieb

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Die Bundespolizei führte am Sonntagabend (18.02.2024) um 20:50 Uhr einen Überwachungsflug im Gleisbereich Dresden-Niedersedlitz durch und beobachtete eine verdächtige Person, die sich an einem Betriebsgrundstück direkt an der Bahnlinie aufhielt. Es bestand der Verdacht des Buntmetalldiebstahls, weshalb weitere Streifen am Boden hinzugezogen wurden, um die Person zu kontrollieren. Bei Ankunft der Streife der Bundespolizei versuchte die Person zu flüchten und warf dabei einen Rucksack in de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Zuviel Alkohol wird einem 31-Jährigen zum Verhängnis

    Photographee.eu / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Dresden. Am Freitagmorgen (16.02.2024) gegen 03:15 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen offensichtlich alkoholisierten Mann im Dresdner Hauptbahnhof. Zuvor hatte der Mann wild gestikulierend und lautstark andere Bahnreisende belästigt, weshalb die Einsatzkräfte der Bundespolizei Dresden auf ihn aufmerksam geworden sind. Die Beamten entschlossen sich, den 31-Jährigen einer polizeilichen Kontrolle zu unterziehen. Die Überprüfung ergab drei Vollstreckungshaftbefehle der Staatsanwaltsch...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Direkt nach Haftentlassung erneut zu 6 Monaten Haft verurteilt

    bibiphoto / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Samstagmorgen (10.02.2024), gegen 03:10 Uhr wurde in einer Einzelhandelsfiliale im Hauptbahnhof Dresden ein elektronischer Einbruchsalarm ausgelöst. Eine Streife stellte in unmittelbarer Nähe eine männliche Person fest, die einen verpackten Fernseher bei sich hatte. Auf die Frage nach der Herkunft des Fernsehers zu dieser Uhrzeit gab die Person an, dass sie den Fernseher von einem Freund erhalten habe. Die Auswertung der Kamerabilder bestätigte den Verdacht der Beamten, dass die Person ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Zeugenaufruf: Böschungsbrand am Hauptbahnhof Dresden

    Böschungsbrand

    Dresden (ots) - Am Sonntagmittag (04.02.2024) kam es im Bereich des Parkplatzes auf der Wielandstraße in Dresden, an der angrenzenden Bahnanlage zu einem Böschungsbrand. Bisher unbekannte Täter warfen eine Eisenstange auf die Oberleitung und verursachten dadurch einen Spannungsbogen. Die Böschung oberhalb der Stützmauer geriet dadurch in Brand. Der Schwelbrand konnte anschließend durch die Feuerwehr Dresden gelöscht werden. Die Bundespolizei Dresden bittet um Ihre Mithilfe und sucht nach möglichen Zeuge...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Reisender hatte Waffe im Gepäck

    Foto Bundespolizei

    Dresden (ots) - Am 07.02.2024 gegen 13:40 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizeinspektion Dresden auf eine Person im Bahnhof Dresden-Neustadt aufmerksam. Die Beamten beobachteten den 26-Jährigen dabei, wie er leere Schließfächer durchsuchte. Die Beamte sprachen die Person daraufhin an und kontrollierten sie. Es stellte sich heraus, dass die Person bereits in der Vergangenheit wegen verschiedener Delikte polizeilich in Erscheinung getreten war. Bei der Durchsuchung seiner Sachen entdeckten die Einsatzk...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Mehrere Haftbefehle vollstreckt

    Dresden (ots) - Am Freitagnachmittag (02.02.2024) meldete sich ein Mann an der Bundespolizeiwache im Dresdner Hauptbahnhof und fragte, ob gegen ihn ein Haftbefehl vorliegen würde. Und tatsächlich lag gegen den 46-Jährigen ein Erzwingungshaftbefehl des Amtsgerichts Stralsund vor, wobei er die Erzwingungshaft gegen Zahlung von 61 Euro abwenden und die Wache als freier Mann verlassen konnte. Bundespolizisten kontrollierten am Montagmorgen (05.02.2024) gegen 01:30 Uhr ein Fahrradfahrer am Bahnhof in Tharandt....

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Handyverpackung als Geldversteck

    Foto Bundespolizei

    Dresden (ots) - Am Donnerstagmorgen (01.02.2024) kontrollierten Bundespolizisten der Bundespolizeiinspektion Dresden im Nachtzug von Wien nach Berlin einen 56-jährigen Mann. Kurz vor Dresden fiel ihnen der Mann auf, da er sich unter einer Sitzbank im Zug versteckte, was das Interesse der Beamten weckte. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Person mit einem Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht wurde. Aus diesem Grund wurde er festgenommen und am Hauptbahnhof Dre...

    Komplette Meldung lesen
  • Crystal und Kokain zwischen Lebensmitteln/ Zoll stellt rund 1,6 Kilogramm Rauschgift sicher

    Der an eine Privatperson adressierte Koffer enthielt diverse  Lebensmittelverpackungen.

    Dresden (ots) - Dresden: Bei der Kontrolle eines slowakischen Kleinbusses auf der Autobahn 4 bei Dresden stellte der Zoll am 28. Januar 2024 knapp 1,6 Kilogramm Crystal und 30 Gramm Kokain sicher. Die vier Insassen des Kleinbusses kamen aus den Niederlanden und waren auf dem Weg in die Slowakei. In Höhe Dresden zog eine Streife des Zolls das Fahrzeug aus dem fließenden Verkehr und führte es einer Kontrolle zu. Nach Angaben des Fahrers befanden sich neben dem persönlichen Reisegepäck auch Postsendungen fü...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Kontrolle im Hauptbahnhof stellt sich als Volltreffer heraus

    Foto Bundespolizei

    Dresden (ots) - Am Dienstagabend (23.01.2024) kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Dresden gegen 23:00 Uhr einen 24-Jährigen am Dresdner Hauptbahnhof. Dabei stellte sich heraus, dass ihr polizeilicher Spürsinn sie nicht im Stich gelassen hat. Der bereits polizeibekannte Mann führte einen gestohlen gemeldeten E-Scooter mit sich. Aufgrund dessen nahmen ihn die Beamten mit zur Dienststelle. Während des Transports beleidigte der 24-Jährige die Einsatzkräfte, weshalb ihm nun ein weiteres Strafver...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Fahndung erfolgreich - Bundespolizei nimmt mehrere Gesuchte fest

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Bei der Kontrolle eines 27-Jährigen im Hauptbahnhof Dresden hatten die Einsatzkräfte der Bundespolizei den richtigen Riecher. Am Freitagabend, den 12.01.2024, stellte sich heraus, dass der Deutsche vom Amtsgericht Dresden wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt wurde. Da er diese Strafe nicht bezahlte, verbüßt er nun eine 80-tägige Ersatzfreiheitsstrafe im Gefängnis. Am Samstag, den 13.01.2024, wurde ein 39-jähriger tschechischer Staatsangehöriger im Eurocity durch ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 1

Dresden

Stadt in Sachsen

  • Einwohner: 536.308
  • Fläche: 328.31 km²
  • Postleitzahl: 01067
  • Kennzeichen: DD
  • Vorwahlen: 0351, 035771
  • Höhe ü. NN: 113 m
  • Information: Stadtplan Dresden

Das aktuelle Wetter in Dresden

Aktuell
Temperatur
7°/11°
Regenwahrsch.
15%