Rubrik auswählen
 Düren
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unfallflucht in Aldenhoven: Kinder als Zeugen gesucht!

Aldenhoven (ots) - Freitagnachmittag (16.07.2021) kam es auf der Jülicher Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, bei dem der Unfallverursacher sich entfernte. Zwei Kinder, die dies beobachtet haben, werden nun als Zeugen gesucht.

Gegen 15:00 Uhr erhielt der Nutzer eines Autos von zwei Kindern, ein Junge und ein Mädchen, Kenntnis darüber, dass soeben ein Kastenwagen den Außenspiegel des geparkten Wagens beschädigt hatte. Das Auto war auf der Jülicher Straße Höhe Hausnummer 16 geparkt. Die beiden Kinder, die bei der polizeilichen Unfallaufnahme nicht mehr vor Ort waren, gaben an, in der Nähe zu wohnen. Zur Ermittlung des Unfallverursachers, der sich nicht um den verursachten Schaden kümmerte, werden die Kinder beziehungsweise deren Erziehungsberechtige gebeten, sich mit der zuständigen Sachbearbeiterin des Verkehrskommissariats in Jülich zu den üblichen Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-5230 in Verbindung zu setzen. Außerhalb dieser wenden Sie sich bitte an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Düren

Weitere beliebte Themen in Düren