Rubrik auswählen
 Düren
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Brand in Einfamilienhaus

Niederzier (ots) - Am 23.07.21, um 17.50 Uhr, wurde in Niederzier auf der Auestraße in einem Einfamilienhaus ein Brand gemeldet. Vermutlich gerieten im ausgebauten Kellergeschoß zwei Bautrockner in Brand. Die Anwohner wurden durch die Brandmelder gewarnt und konnten das Haus verlassen. Eine 84jährige Anwohnerin wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Bei dem Einsatz verrletzte sich ein Feuerwehrmann, der ebenfalls vorsorglich ins Krankenhaus verbracht wurde. Das Feuer konnte im Kellergeschoss gelöscht werden. Durch die starke Rauchentwicklung ist das Haus zur Zeit nicht bewohnbar. Am Wohngebäude entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 50 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Düren

Weitere beliebte Themen in Düren