Rubrik auswählen
 Düren
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Düren (ots) - Am Donnerstagabend kam es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin. Die 72-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht.

Gegen 19:45 Uhr fuhr eine 49 Jahre alte Frau aus Düren mit ihrem Pkw aus Richtung Euskirchener Straße auf der Zülpicher Straße. In Höhe der Einmündung zur Straße Am Fuchsberg trat eine 72-jährige Dürenerin vom Gehweg auf die Fahrbahn. Sie überquerte zunächst den linken Fahrstreifen, dann trat sie auf den rechten. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der 49-Jährigen. Die Fußgängerin wurde zunächst auf die Motorhaube geladen, fiel dann zu Boden und wurde dadurch schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Klinikum.

Die Pkw-Fahrerin stand unter Schock und konnte keine Angaben zum Unfallhergang machen. Hinter ihr fahrende Zeugen berichteten allerdings, dass die Sonne sehr tief stand und sie möglicherweise geblendet wurde. Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Zülpicher Straße im Kreuzungsbereich gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Düren