Rubrik auswählen
Düren
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

62-Jähriger in Düren ausgeraubt

Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

Düren (ots) -

Auf der Hans-Böckler-Straße in Düren wurde am Donnerstag (24.11.2022) im Bereich der Jesuitengasse ein 62-Jähriger ausgeraubt.

Der 62 Jahre alte Mann aus Kreuzau war gegen 22:30 Uhr fußläufig auf der Hans-Böckler-Straße in Richtung Jesuitengasse unterwegs. Laut Aussage des 62-Jährigen näherte sich dann eine Person von hinten. Als er sich umdrehte, schubste der Unbekannte ihn in eine Hecke und griff ihn dann weiter, vermutlich mit einem Elektroschocker, an. Der Täter forderte den Mann aus Kreuzau auf, ihm Geld zu geben. Neben Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich entwendete der unbekannte Täter außerdem Schmuck.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

- ca. 20 bis 30 Jahre alt - 1,70 m bis 1,75 m groß - schlank - männlich

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten sich unter der 02421 949-6425 an die Leitstelle der Polizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Düren und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Düren