Rubrik auswählen
Düsseldorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Stadtmitte - Alkoholisierter Mann droht mit Messer - Festnahme - Blutprobe

suriyapong / Adobe Stock

Düsseldorf (ots) -

Stadtmitte - Alkoholisierter Mann droht mit Messer - Festnahme - Blutprobe

Freitag, 1. Juli 2022, 09:45 Uhr

Nachdem gestern Morgen in einer Bankfiliale in der Nähe des Hauptbahnhofes ein Mann einen Kunden mit einem Messer bedroht hatte, konnten Beamte der Polizeiinspektion Mitte den Verdächtigen in der Nähe des Tatortes antreffen und festnehmen. Der 38-jährige stark alkoholisierte Wohnungslose wurde zur Wache gebracht. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

Zur Tatzeit wurde den Beamten ein Mann gemeldet, der in einer Bankfiliale an der Immermannstraße einen in der Warteschlange stehenden Kunden mit einem Messer bedroht haben soll. Auf der Anfahrt traf ein Streifenteam den vermeintlichen Täter in der Nähe der Örtlichkeit auf der Straße an. Die Beamten gaben dem Mann zunächst Anweisungen, denen er jedoch nicht nachkam. In der Folge wurde er durch einen Polizisten zu Boden gebracht und fixiert. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes, kam ein Messer zum Vorschein. Der 38 Jahre alte Grieche ohne festen Wohnsitz wurde zur Wache gebracht und festgenommen. Aufgrund eines positiven Atemalkoholtests (über 2,4 Promille) entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Düsseldorf

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Düsseldorf und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Düsseldorf