Rubrik auswählen
 Düsseldorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Düsseltal - Radfahrer von abbiegendem Lkw erfasst und schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Düsseltal - Radfahrer von abbiegendem Lkw erfasst und schwer verletzt

Mittwoch, 9. Juni 2021, 10.37 Uhr

Schwere Verletzungen zog sich gestern Vormittag ein Radler bei einem Verkehrsunfall in Düsseltal zu. Der Mann war von einem abbiegenden Lkw erfasst worden. Lebensgefahr bestand nicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 42-jähriger Tscheche mit seinem Sattelzuggespann auf der Münsterstraße in Richtung stadteinwärts unterwegs. An der Ampel der Kreuzung Münsterstraße/Grashofstraße stoppte er zunächst sein Fahrzeug bei Rotlicht, um dann bei Grünlicht nach rechts abzubiegen. Hierbei übersah er offenbar einen Radler, der geradeaus auf dem Radweg der Münsterstraße unterwegs war. Der 54-Jährige geriet mit seinem Zweirad unter den Lkw und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei sicherte die Spuren.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Düsseldorf