Rubrik auswählen
 Duisburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Marxloh: Mädchen nach Unfall gesucht

Duisburg (ots) -

Am Dienstagmorgen (23. November, 7:40 Uhr) hat eine Autofahrerin ein etwa acht bis zehn Jahre altes Mädchen auf der Wolfstraße touchiert. Laut Aussage der 50-jährigen im Opel Corsa sei sie in Richtung Dahlstraße unterwegs gewesen, als das Kind plötzlich zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße lief. Sie habe sofort gebremst - trotzdem sei es zu einer Berührung gekommen. Dann sei das Mädchen weggerannt.

Das Verkehrskommissariat 21 der Duisburger Polizei sucht das dunkel gekleidete Kind und Zeugen, die Hinweise zu dem Mädchen geben können. Die Polizei nimmt unter der Rufnummer 0203 2800 Hinweise entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Duisburg


Weitere beliebte Themen in Duisburg