Rubrik auswählen
 Ebersbach-Neugersdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI EBB: Körperliche Auseinandersetzung am Bahnhof Bischofswerda

Bischofswerda (ots) - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen und zwei 17-jährigen Deutschen kam es am 04. April 2021 am Bahnhof Bischofswerda. Der 41-Jährige wollte einen auf Gleis 2 einfahrenden Zug erreichen und überschritt dazu die Gleise. Die beiden 17-jährigen späteren Geschädigten wiesen ihnen hin, dass dies nicht erlaubt sei. Daraufhin näherte sich der 41-Jährige den Jugendlichen und schlug diese mit den Köpfen zusammen. Dies sah die Zugbegleiterin und informierte die Bundespolizei. Eine Streife stellte den Täter am Bahnhof und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: +49 175 - 90 29 565 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf