Rubrik auswählen
 Ebersbach-Neugersdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI EBB: Nachts auf den Gleisen unterwegs

Zittau (ots) - Fünf junge Männer aus Polen waren am 1. April 2021 um 00:45 Uhr auf dem grenzüberschreitenden Bahnviadukt bei Zittau unterwegs. Die Bundespolizei kontrollierte die 17- bis 19-Jährigen, die nun ein Verwarngeld in Höhe von 25,00 Euro zahlen müssen. Eine Erklärung, warum sie um diese Uhrzeit diesen gefährlichen Weg über die Grenze nahmen, blieben sie den Beamten schuldig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf