Rubrik auswählen
 Ebersbach-Neugersdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI EBB: Mit gefälschtem Führerschein ausgewiesen

Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines polnischen Citroën auf dem Autobahnpendlerparkplatz in Uhyst a.T., stellten Bundespolizisten einen gefälschten ukrainischen Führerschein sicher.

Am Steuer des Citroëns saß ein 28-jähriger Pole, welcher sich mit seiner polnischen ID-Karte auswies. Als er einen ukrainischen Führerschein vorzeigte, wurden die Polizisten stutzig und schauten sich den Führerschein näher an. Und siehe da, das geschulte Auge der Polizisten erkannte einwandfrei, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf