Rubrik auswählen
 Ebersbach-Neugersdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI EBB: Beschädigungen am Bahnhaltepunkt Kubschütz

Löbau / Bautzen (ots) - Nachdem in den letzten Wochen verschiedene Bahnhöfe und Haltepunkte in der Oberlausitz das Ziel von Schmierfinken und Vandalen wurden, hat es am gestrigen 19. Juli 2021 auch den Bahnhaltepunkt in Kubschütz erwischt.

Bislang unbekannte Täter zerkratzen die Scheiben am Wetterschutzhaus und einer Fahrplanauskunft mit einem spitzen Gegenstand. Und da dies scheinbar noch nicht gereicht hat, wurde die Bahnsteigunterführung mit zwei Graffitis in einer Gesamtgröße von 6,5 Quadratmetern beschmiert.

Zum entstandenen Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Bundespolizei Ebersbach hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Beschädigungen geben können, sich bei der Bundespolizeiinspektion Ebersbach unter der Telefonnummer 03586 / 76020 zu melden.

Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf