Rubrik auswählen
 Ebersbach-Neugersdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI EBB: Ausreisepflicht nicht nachgekommen

Bautzen (ots) - Bundespolizisten kontrollierten am 6. Mai 2021 gegen 15:30 Uhr auf dem BAB4-Rastplatz "Oberlausitz" einen serbischen PKW, welcher mit drei Männern im Alter von 21, 26 und 39 Jahren besetzt war.

Bei der Überprüfung kam heraus, dass die Drei bereits am 21. April 2021 durch die Bundespolizei Klingenthal wegen unerlaubter Einreise / Aufenthalt beanzeigt wurden und Deutschland bzw. das Gebiet der Schengener Staaten bis zum 26. April 2021 hätten verlassen sollen. Dieser Aufforderung waren sie nicht nachgekommen und wollten stattdessen noch Verwandte besuchen.

Da der Verdacht des erneuten unerlaubten Aufenthalts bestand, wurden die drei Männer in Gewahrsam genommen, beanzeigt und durch die Ausländerbehörde Bautzen aufgefordert, Deutschland bzw. das Schengengebiet nun bis zum 13. Mai 2021 zu verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf