Rubrik auswählen
Ebersbach-Neugersdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI EBB: Zulassungs- und HU-Plaketten gefälscht

Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

Uhyst (ots) -

Ein Pole wurde am 25. Juni 2022 durch die Bundespolizei auf der Autobahn 4 bei Uhyst gestoppt. Grund waren die falschen Plaketten auf den Nummernschildern.

Um 23:30 Uhr wurde der 29 Jahre alte Mann kontrolliert. Er war mit einem Ford Mondeo in Richtung Görlitz unterwegs. Es handelt sich zwar bei ihm um den Halter des Fahrzeuges. Dieses wurde aber bereits im August 2021 stillgelegt. Somit war der Ford weder versichert, noch zugelassen. Ferner stellte sich heraus, dass der Mann aufgrund einer Alkoholfahrt seinen Führerschein verloren und nicht neu beantragt hatte.

Somit muss er sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, wegen der Urkundenfälschung sowie wegen des Fahrens ohne Versicherungsschutz verantworten. Das Autobahnpolizeirevier Bautzen hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach


Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf