Rubrik auswählen
Emden
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldung vom 26.06.2022

PI Leer/Emden (ots) -

++ Verkehrsunfall mit verletzter Person ++

Westoverledingen - Gegen 15:00 Uhr hat sich am gestrigen Samstag ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einer Radfahrerin ereignet. Ein 31-jähriger aus Ostrhauderfehn befuhr die Russenstr. mit seinem VW Golf in Richtung Papenburg. Eine 84-jährige Fahrradfahrerin aus Westoverledingen fuhr von der Lindenstr. aus in Richtung 4.Südwieke und querte dabei die Russenstr., ohne auf den vorfahrtsberechtigten Pkw zu achten. Es kam zu einer Kollision und die Radfahrerin stürzte. Aufgrund einer Kopfverletzung und diverser Prellungen wurde die 84-jährige einem Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr besteht nicht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-960740

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Dienstschichtleiter i.A. PHK Gornitzka Telefon: 0491-97690 215 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden


Weitere beliebte Themen in Emden