Rubrik auswählen
 Ennepe-Ruhr-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Hattingen- Bei Verkehrskontrolle mit Betäubungsmitteln aufgefallen

Hattingen (ots) - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielt eine Streifenbesatzung Samstagnacht einen grauen Opel auf der Bredenscheider Straße an. Bei der Kontrolle konnte sich der 35-jährige Fahrer nicht ausweisen. Eine Überprüfung seiner angegebenen Personalien ergab, dass der Beschuldigte nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war. Den Beamten fiel ein Tütchen mit Tabletten auf dem Fahrzeugsitz auf. Als sie das Fahrzeug durchsuchten fanden sie weitere geringe Mengen an Betäubungsmittel, sowie eine Feinwaage. Der 35-jährige Sprockhöveler wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache in Hattingen gebracht. Die genannten Gegenstände wurden sichergestellt. Da der Verdacht bestand, dass der 35-Jährige gewerbsmäßig mit Drogen handelt, wurde die Wohnung durchsucht. Auch hier konnten weitere Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Der 35-Jährige konnte nach Abschluss der Maßnahmen das Polizeigewahrsam wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell