Rubrik auswählen
 Erfurt
Merkliste (0)

Polizeimeldungen aus Erfurt

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Erfurt los ist.

Seite 1 von 10
  • Zaunpfosten gestohlen

    Sömmerda (ots) - Am Montag zeigte ein 50-jähriger Mann bei der Polizei in Sömmerda den Diebstahl mehrerer Zaunpfosten an. Am Wochenende hatte sich ein Dieb in der Erhardtstraße von Sömmerda bedient und zwölf frisch gesetzte Zaunpfosten gestohlen. Da der Beton noch nicht ausgehärtet war, hatte der Täter leichtes Spiel. Ein Teil der Posten landete auf dem Boden oder in einem nahen gelegenen Teich. Acht Zaunpfosten sind unauffindbar. Sie haben einen Wert von 400 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Vandalen im Kindergarten

    Landkreis Sömmerda (ots) - Eine böse Überraschung erlebte am Montagmorgen das Personal eines Kindergartens in Kölleda. Unbekannte hatten auf dem Gelände der Einrichtung für reichlich Verwüstung gesorgt. Die Täter beschädigten neben einem Sonnensegel, eine Sitzbank, verschiedene Pflanzen und die Tür einer Gartenlaube. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter Angabe der Vorgangsnummer 0121419 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (03634/336-0) zu melden. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Dieb stielt Mountainbike

    Erfurt (ots) - Zwischen Sonntagabend und Montagmittag schlug ein Dieb in der Krämpfervorstadt von Erfurt zu. Unbemerkt betrat er ein Mehrfamilienhaus in der Dresdener Straße und begab sich in den Keller. Dort öffnete er zwei Kellerabteile. Aus einer der Boxen stahl der Dieb ein schwarzes Mountainbike der Marke Rose. Das Fahrrad hat einen Wert von 6.500 Euro. Ob der Dieb noch mehr gestohlen hat, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht abschließend geklärt werden. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Berauschte E-Scooter-Fahrer

    Erfurt (ots) - Die Erfurter Polizei zog am Montag und in der Nacht zu Dienstag drei E-Scooter-Fahrer aus dem Verkehr. Den Beginn machte am Montagmorgen ein 25-jähriger Mann in der Stotternheimer Straße. Er stand unter dem Einfluss verschiedener Drogen. Um 01:15 Uhr stoppte eine Polizeistreife in der Johannesstraße zwei Männer im Alter von 25 und 30 Jahren auf ihren E-Scootern. Beide Männer standen unter Drogeneinfluss und brachten es bei einem Alkoholtest auf mehr als 0,5 Promille. Alle drei Männer mussten eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und erhielten Ordnungswidrigkeitenanzeigen. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Eventstrahler gestohlen

    Erfurt (ots) - Die Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes verständigte am Montagmorgen die Polizei. Während ihrer Runde hatte sie einen beschädigten Bauzaun in der Hugo-John-Straße entdeckt. Unbekannte hatten sich in der Nacht auf das Grundstück begeben und ein Gewächshaus aufgebrochen. Dort stießen sie auf vier Strahler für eine Veranstaltung. Die Täter stahlen unbemerkt die Technik im Wert von 2.000 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • 18-Jähriger lebensbedrohlich verletzt

    Erfurt (ots) - Die Spritztour mit einem Roller endete gestern Abend gegen 18:00 Uhr in Erfurt-Gispersleben für einen 18-Jährigen mit lebensbedrohlichen Verletzungen. Der junge Mann hatte sich den Motorroller eines Freundes geliehen. Ohne einen Schutzhelm zu tragen oder im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, drehte er ein paar Runden mit dem Kleinkraftrad. Dabei verlor er die Kontrolle über den Roller und fuhr gegen ein Stromhäuschen. Der 18-Jährige zog sich massive Kopfverletzungen zu und wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Betrug im Doppelpack

    Erfurt (ots) - Zwei Männer aus Erfurt hofften gestern auf den großen Gewinn und wurden am Ende Opfer von Betrügern. Am Telefon hatte man den Erfurtern im Alter von 55 und 59 Jahren einen Gewinn von fast 50.000 Euro versprochen. Um das Geld auszuzahlen, sollten die Männer eine Gebühr begleichen. Die Betrüger forderten die Codes von Google-Play Karten. In Erwartung eines Geldseegens kamen die Männer der Bitte nach und übermittelten die Codes im Wert von 500 bzw. 1.000 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Brand in Stotternheim

    Erfurt (ots) - Am Montagabend rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand nach Stotternheim aus. Mehrere Zeugen hatten gegen 21:30 Uhr Rauch wahrgenommen und den Notruf gewählt. Ein Carport stand in Flammen, wobei das Feuer auf eine angrenzende Scheune übergriff. 24 Kameraden der Berufsfeuerwehr Erfurt sowie der Freiwilligen Feuerwehren Mittelhausen und Stotternheim kamen zum Einsatz, um das Feuer zu löschen. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Brand in Scheune

    Landkreis Sömmerda (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Montagmorgen kurz vor 08:00 Uhr eine Scheune in Kannawurf in Vollbrand. Durch das Feuer wurden zwei angrenzende Gebäude beschädigt. Personen und Tiere wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 330.000 Euro geschätzt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern gegenwärtig noch an. Im Nachgang werden die Brandermittler der Kriminalpolizei Erfurt ihre Arbeit aufnehmen, um der Ursache für den Brandausbruch auf den Grund zu gehen. (DS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Aufmerksamer Zeuge

    Erfurt (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge deckte Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr eine Trunkenheitsfahrt in Erfurt auf. Der Mann konnte einen Audi-Fahrer beobachten, der in Schlangenlinien fuhr und mehrfach beinahe mit der Leitplanke kollidierte. Über Telefon teilte er der Polizei seinen Standort mit. Auf einem Parkplatz im Bereich des Moskauer Platzes konnten Polizeibeamte den 31-jährigen Audi-Fahrer anhalten und kontrollieren. Dabei stellten sie fest, dass der Mann mit über 1,2 Promille erheblich alkoholisiert war. Der Audi-Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (DS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Schwerverletzter Radfahrer

    Erfurt (ots) - Samstagvormittag ereignete sich in Erfurt-Mittelhausen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Radfahrer fuhr auf der Erfurter Straße in Richtung eines Einkaufszentrums. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der Mann über seinen Fahrradlenker. Er zog sich dabei schwere Verletzungen im Gesichts- und Kopfbereich zu. Während der Fahrt trug er keinen Fahrradhelm. Der 54-Jährige musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er umgehend operiert wurde. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (DS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Erneut Gärten heimgesucht

    Sömmerda (ots) - Erneut ist eine Sömmerdaer Kleingartenanlage in den Fokus von Einbrechern geraten. In der Nacht zu Samstag hatten Diebe drei Gartenparzellen in der Erfurter Straße heimgesucht und die Gartenlauben aufgebrochen. Hierbei richteten sie mehr als 800 Euro Sachschaden an. Die unbekannten Täter stahlen Werkzeug und einen Rasensprenger im Wert von etwa 1.000 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Auf Betrüger reingefallen

    Landkreis Sömmerda (ots) - Eine 60-jährige Frau aus Kölleda wurde am Freitag Opfer von Betrügern. Per WhatsApp hatte sich mit einer fremden Nummer das vermeintlich Kind der Frau gemeldet und bat um Überweisung von Geld. Die Frau merkte nicht, dass hier Betrüger am Werk waren und überwies mehr als 2.000 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Günstige Gelegenheit

    Erfurt (ots) - Ein dreister Dieb schlug Samstagmittag in der Alfred-Hess-Straße zu. Eine 28-jährige Frau räumte aus ihrem Auto Reifen aus und stellte sie etwa 20 Meter entfernt ab. Der Wagen blieb dabei offen. Ein Dieb nutzte einen günstigen Moment und griff unbemerkt in das Auto. Von der Rücksitzbank stahl die unbekannte Person die Handtasche der Frau. Als die 28-Jährige den Diebstahl feststellte, war es bereits zu spät. Der Dieb war über alle Berge. Auch Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach dem Täter blieben ohne Erfolg. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • 12-Jährige schreitet ein

    Erfurt (ots) - Zivilcourage bewies am Samstag ein 12-jähriges Mädchen in Erfurt. Am frühen Abend hatte sie am Erfurter Anger eine Frau beobachtet, die einen scheinbar obdachlosen Mann anpöbelte. Das Mädchen sprach die Frau an. Diese beleidigte daraufhin das Kind aufgrund ihrer syrischen Herkunft und griff sie körperlich an. Ein 20-jähriger Passant eilte dem Mädchen zu Hilfe und wurde von der aufgebrachten Frau ebenfalls angegriffen und geschlagen. Die Polizei fahndete nach der Täterin und stellte sie in einer Straßenbahn. Die 49-jährige Frau hat sich wegen Beleidigung und Körperverletzung zu verantworten. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Schlägerei in Hinterhof

    Erfurt (ots) - Samstagabend wählten gleich mehrere Anwohner in Erfurt-Ilversgehofen den Notruf. Acht Männer und Frauen im Alter von 25 bis 46 Jahren hatten in einem Hinterhof gemeinsam Alkohol getrunken. Plötzlich geriet die Gruppe in Streit. Mehrere Personen schlugen sich. Dabei kamen unter anderem ein Küchenmesser und eine Gartenhacke zum Einsatz. Während der Auseinandersetzung ging eine Tür zu Bruch. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Mehrere Krankenwagen waren von Nöten, um ausgeschlagene Zähne, Schnittverletzungen und Schürfwunden zu behandeln. Während der Schlägerei rief eine unbekannte Person volksverhetzende Parolen in den Hinterhof. Die Polizei rückte vor Ort mit mehreren Streifenwagen und einem Fährtenhund an und leitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Volksverhetzung dauern an. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • 31-Jähriger ausgerastet

    Erfurt (ots) - Am Freitag rastete ein 31-Jähriger in Erfurt aus. Der Mann war dermaßen aufgebracht, dass er mehrere Möbelstücke aus seiner Wohnung im 3. Obergeschoss auf die Bukarester Straße warf. Dabei wurde ein geparkter Audi getroffen und 4.000 Euro Sachschaden verursacht. Gegen die eingesetzten Polizeibeamten leistete er Widerstand. Er trat eine Polizistin. Außerdem bedrohte und beleidigte er sie. Aufgrund seines psychischen Zustandes wurde der Mann in ein Krankenhaus eingewiesen. Sein Verhalten hat mehrere Strafanzeigen, u. a. wegen Sachbeschädigung, tätlichen Angriff gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung zur Folge. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Moped entwendet - Zeugen gesucht

    Erfurt (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein blaues Kleinkraftrad der Marke Simson aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Vollbrachtstraße entwedet. Der 21-jährige Geschädigte konnte am Morgen nur noch die beschädigte Sicherungskette vorfinden. Zeugen zum Sachverhalt können sich im Inspektionsdienst Efurt-Nord melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Durch lauten Knall geweckt

    Kölleda (ots) - Unbekannte Täter sprengten am 21.05.22, 04:00 Uhr mittels eines nicht zugelassenen Böllers einen Zigarettenautomaten in Kölleda, Wilhelm-Pieck-Ring. Ihnen gelang es eine bisher unbekannte Zahl an Zigaretten zu entwenden. Der Automat wurde vollständig zerstört, wodurch ein Schaden von 2000,- EUR entstand. Durch den Knall wurde eine Anwohnerin aufmerksam und informierte die Polizei. Trotz eingeleiteter Fahndung konnten keine Täter dingfest gemacht werden. Zu den Tätern liegen bisher keine Hinweise vor. Personen die Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten sich bei der PI Sömmerda unter 03634-3360 zu melden. (FR) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Auf Abwegen...

    Erfurt (ots) - Eine Streifenbesatzung des Inspektionsdienstes Süd prüfte am frühen Samstagmorgen einen, mittels Sperrscheibe (Z. 250) gesperrten, Straßenabschnitt im Bereich Molsdorf bei Erfurt. Dabei sorgte es für Verwunderung der Polizeibeamten, dass ein PKW Honda nach Missachtung des Sperrzeichen zum Funkstreifenwagen aufschloss. Es folgte eine Kontrolle des mutigen Honda-Fahrers. Im Zuge derer wurde bei dem 22-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,77 Promille. Wegen des Führens von Kraftfahrzeugen unter Einwirkung von Alkohol erwartet den 22-Jährigen nun ein Bußgeld in Höhe von 500,- EUR und einen Monat Fahrverbot. (StSch) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
Seite 1 von 10
vor

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge

Hilfe für die Ukraine

Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten. So kannst du jetzt helfen

Erfurt

Stadt in Thüringen

  • Einwohner: 204.994
  • Fläche: 269.09 km²
  • Postleitzahl: 99084
  • Kennzeichen: EF
  • Vorwahlen: 0361, 036208, 036204, 036203, 036202, 036201
  • Höhe ü. NN: 195 m
  • Information: Stadtplan Erfurt

Das aktuelle Wetter in Erfurt

Aktuell
13°
Temperatur
9°/19°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Erfurt