Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Blutentnahme folgt auf Geschwindigkeitsübertretung

Erfurt (ots) -

Samstagvormittag führte das Polizeirevier Erfurt Süd eine Geschwindigkeitsmessung in der Arnstädter Chaussee durch. Hierbei wurde neben weiteren 25 Geschwindigkeitsüberschreitungen eine 53-jährige VW-Fahrerin festgestellt, welche bei erlaubten 60km/h um mehr als 20km/h zu schnell war. Während der Verkehrskontrolle staunten die Beamten nicht schlecht, als im Atem der Erfurterin Alkoholgeruch wahrgenommen wurde. Der hierauf folgende Test bestätigte die Wahrnehmung mit einem Wert von knapp 1,8 Promille. Entsprechend wurde ihre Weiterfahrt beendet und sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen sowie ihren Führerschein abgeben. (AS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung