Rubrik auswählen
Erfurt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Einen Gang zu langsam

Erfurt (ots) -

In der Nacht zu Mittwoch brach ein Diebespärchen in ein Wohnhaus in der Erfurter Altstadt ein. Besonders leise gingen sie dabei nicht vor, denn ein Anwohner wurde durch den Lärm aus dem Schlaf gerissen. Als der 30-Jährige in den Flur schaute, ertappte er das Pärchen. Sie hatten von ihm vier Paar Nike Schuhe im Wert von 400 Euro aus dem Schuhregal gestohlen. Das Duo flüchtete und der Mann nahm die Verfolgung auf. Die Diebin war aber weder mit guten Laufschuhen, noch Kondition ausgestattet. So gelang es dem 30-Jährigen die Frau zu stellen und der Polizei zu übergeben. Ihrem Komplizen gelang jedoch die Flucht. Die 25-jährige Täterin wurde vorläufig festgenommen und sitzt aktuell in einer Gewahrsamszelle der Polizei. Ein Teil der Beute wurde bei der Frau aufgefunden und konnte dem Eigentümer wieder zurückgegeben werden. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Erfurt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Erfurt