Rubrik auswählen
 Erfurt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ein Wiedersehen macht nicht immer Freude

Erfurt (ots) - Einen alten Bekannten erkannte eine Streifenbesatzung des Inspektionsdienstes Süd am Freitagnachmittag auf dem Erfurter Juri-Gagarin-Ring wieder.

Wissend, dass dieser nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wurde der 35-jährige Renaultfahrer kurz darauf einer Kontrolle unterzogen. Ein Strafverfahren wegen des Führens von Kraftfahrzeugen ohne gültige Fahrerlaubnis sollte jedoch nicht das einzige Problem des Fahrzeugführers sein.

So stellten die Polizeibeamten fest, dass der 35-Jährige unter Einfluss berauschender Mittel stand und dass das von ihm geführte Fahrzeug weder zugelassen noch versichert war. Damit nicht genug, waren an dem Fahrzeug Kennzeichen angebracht, die nicht für das Fahrzeug ausgegeben und darüber hinaus mit unzulässigen Zulassungsplaketten versehen waren.

Wegen der festgestellten Verfehlungen hat sich der alte Bekannte nun in mehreren Strafverfahren zu verantworten. (StSch)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Erfurt