Rubrik auswählen
Erfurt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

boonchok / Adobe Stock

Erfurt (ots) -

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, welcher sich am frühen Montagabend in Erfurt ereignete. Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 17:00 Uhr auf der Marbacher Chaussee in Richtung Salomonsborn. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der Mann nach links und berührte dabei eine entgegenkommende 48-jährige Mercedes-Fahrerin am Außenspiegel. Um eine weitere Kollision zu vermeiden, wich ein nachfolgender 49-jähriger Opel-Fahrer nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Auch der 70-jährige Unfallverursacher kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Bei dem Unfall verletzten sich der 49-jährige Opel-Fahrer und seine 68-jährige Beifahrerin leicht. An den Autos entstand über 55.000 Euro Sachschaden. Die Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Erfurt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Erfurt