Rubrik auswählen
 Eschwege
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressebericht vom 21.07.21

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Wildunfälle

Mit einem Dachs kollidierte vergangenen Nacht, um 01:00 Uhr, ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege, der auf der B 27 in der Gemarkung von Bad Sooden-Allendorf (Kleinvach) unterwegs war. Der Dachs überlebte den Zusammenstoß nicht; am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1900 EUR.

Um 23:17 Uhr kam es gestern am späten Abend zu einem Unfall mit einem Wildschwein, das die B 249 in der Gemarkung von Wanfried überquerte. Das Tier wurde dabei von dem Pkw eines 36-Jährigen aus Wanfried angefahren und lief anschließend weiter. Am Fahrzeug wurde dadurch der Frontbereich (Kühlergrill, Kotflügel, Frontschürze) beschädigt, wodurch ein Sachschaden von ca. 5000 EUR entstand.

Wohnungseinbruch

In Waldkappel-Rodebach wurde zwischen dem 06.07. und dem 20.07.21 in ein Wohnhaus im Finkenweg eingebrochen. In diesem Zeitraum brachen unbekannte Einbrecher das Vorhängeschloss eines Werkstattgebäudes auf und entwendeten daraus ein E-Bike und einen Rasenmäher. Weiterhin wurde die Hauseingangstür aufgehebelt und das Wohnhaus durchsucht. Dabei erbeuteten der oder die Täter eine digitale Spiegelreflexkamera, zwei Stühle und etwas Schmuck. Der Gesamtschaden wird mit ca. 3000 EUR angegeben. Hinweise bitte an die Polizei in Eschwege unter 05651/9250.

Polizei Sontra

Wildunfall

Am 20.07.21, um 05:35 Uhr, befuhr ein 47-Jähriger aus der Gemeinde Wehretal die B 7 in Richtung Datterode. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, wodurch ein Sachschaden von ca. 1000 EUR am Fahrzeug entstand.

Polizei Witzenhausen

Motorradfahrer leicht verletzt

Um 18:14 Uhr befuhr gestern Abend eine 58-jährige Pkw-Fahrerin aus Hann. Münden die Abfahrt von der B 80 in Richtung Ortseingang Gertenbach. An der Einmündung beabsichtigte sie nach links in Richtung Gertenbach abzubiegen, übersah jedoch einen vorfahrtsberechtigten 59-jährigen Motorradfahrer aus Hann. Münden, der nach links auf die Abfahrt zur B 80 fahren wollte. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer, der am linken Bein verletzt wurde. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Eschwege

Weitere beliebte Themen in Eschwege