Rubrik auswählen
Eschwege
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressebericht vom 01.12.22

Eschwege (ots) -

Polizei Eschwege

Pkw touchiert

Um 12:30 Uhr befuhr gestern Mittag ein 61-Jähriger aus der Gemeinde Wehretal die Thüringer Straße in Reichensachsen und streifte dabei mit seinem Pkw einen geparkten VW Polo. Dabei wurden beide Außenspiegel beschädigt. Sachschaden; ca. 400 EUR.

Unfallflucht

Zwischen dem 29.11.22, 13:00 Uhr und dem 30.11.22, 10:00 Uhr wurde in der "Neustadt" in Eschwege ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkw Mercedes angefahren. Im angegebenen Zeitraum streifte ein vorbeifahrendes Fahrzeug den Außenspiegel des Mercedes, wodurch Sachschaden von ca. 1500 EUR entstand. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Hinweise: 05651/9250.

Versuchter Diebstahl eines Zigarettenautomaten

In der gestrigen Mittagszeit wurde gemeldete, dass Unbekannte versuchten einen Zigarettenautomaten in der Weserstraße in Schemmern von einer Hauswand abzuhebeln. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Automat schwer beschädigt wurde, aber noch an der Hauswand hing, die durch die Hebelversuche ebenfalls beschädigt wurde. An die Zigaretten und das Geld gelangten der oder die Täter nicht. Hinweise: 05651/9250.

Bargelddiebstahl

Angezeigt wurde ein Diebstahl, der sich bereits am vergangenen Montag, 28.11.22 in einem Hofladen in der Martinsgasse in Wanfried ereignet hat. Zwischen 09:00 Uhr und 15:30 Uhr wurde aus einer Geldbörse im Küchenbereiuch 200 EUR Bargeld entwendet. Tatverdächtig ist eine noch unbekannte Person, die gegen 11:25 Uhr in diesem Bereich gesehen wurde. Dieser kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 55-65 Jahre alt, ca. 175 - 185 cm groß, mitteleuropäisches Aussehen. Der Mann trug eine Brille und eine Basecap. Am Auffälligsten war die getragene Jacke mit rot-orangen Ärmeln. Auf dem dunkleren Rückenteil war der Schriftzug "Supply" und noch weitere kleinere Schriftzüge zu sehen. Das Vorderteil der Jacke war im Brustbereich in gleicher Farbe wie die Ärmel, darunter dunkelfarbig. Ein weißes Dreieck und der Schriftzug "David" waren ebenfalls erkennbar. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Hessisch Lichtenau

Mauer beschädigt

Geringer Sachschaden entstand bei einem Unfall, der sich gestern Mittag, um 12:28 Uhr, in der Straße "Auf der Insel" in Trubenhausen ereignet hat. Mit einem Lkw fuhr ein 28-Jähriger aus Polen aus Unachtsamkeit vorwärts gegen eine Mauer, wodurch ein Sachschaden von insgesamt ca. 300 EUR entstand.

Pressestelle der Polizeidirektion Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Eschwege und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Eschwege