Rubrik auswählen
 Essen/Ruhr
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Tödlicher Verkehrsunfall

IMG_20210623_094222.jpg

Essen-Kettwig, Laupendahler Landstraße, 23.06.2021, 09:19 Uhr (ots) - Heute Morgen wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die ersten Kräfte des Rettungsdienstes fanden einen mit einer Person besetzten Pkw vor, der frontal vor einen Baum geprallt war. Der 43-jährige Fahrer befand sich bewusstlos in seinem stark deformierten Fiat 500. Trotz des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte konnte der Notarzt nur noch den Tod des Patienten feststellen. Einige Ersthelfer wurden vom Rettungsdienst vor Ort betreut, mussten aber nicht transportiert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten stellte die Feuerwehr Essen den Brandschutz sicher. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Durch die Polizei wurde ein Verkehrsunfall-Team zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die Feuerwehr Essen war mit dem Hilfeleistungszug, einem Löschzug der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Werden, einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug für rund zwei Stunden im Einsatz. (CR)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen Christoph Riße Telefon: 0201 12-37025 Fax: 0201 1237921 E-Mail: christoph.risse@feuerwehr.essen.de http://www.feuerwehr-essen.com/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Feuerwehr Essen

Weitere beliebte Themen in Essen/Ruhr