Rubrik auswählen
 Euskirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wildpinkler versuchte Beinaheunfall

Zülpich (ots) -

Ein 51-Jähriger aus Zülpich urinierte am Montag (16.05 Uhr) von einer Brücke auf die Fahrbahn der Bundesstraße 477 / Bundesstraße 265.

Dabei wurden vom wüsten Strahl des Mannes ein Pkw sowie ein Kradfahrer getroffen.

Der Pkw-Führer hielt sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand an. Der hinter ihm fahrende Kradfahrer drehte sich im Schreckmoment um und erkannte, wie der Zülpicher auf die Fahrbahn urinierte.

Nur durch plötzliches Lenken konnte der Kradfahrer einen Zusammenstoß verhindern.

Der alkoholisierte Zülpicher konnte im Nahbereich angetroffen werden.

Es wurde eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Weitere beliebte Themen in Euskirchen