Rubrik auswählen
Euskirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrunkener Radfahrer leistete Widerstand

Erik / Adobe Stock

Hellenthal-Udenbreth (ots) -

Ein Mann (37) aus Hellenthal fuhr am Dienstagvormittag gegen 9 Uhr mit seinem Fahrrad in starken Schlangenlinien. Eine Streifenwagenbesatzung hielt den Radfahrer an. Er konnte nur mühsam stehend das Gleichgewicht halten.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille.

An seiner Wohnanschrift wurde sein Ausweis eingesehen. Hier kippte die Stimmung des 37-Jährigen. Er weigerte sich, den Polizeibeamten Folge zu leisten. Der Hellenthaler leistete Wiederstand, bei dem sich ein Polizeibeamter leichte Verletzungen zuzog.

Gegen den Radfahrer wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen


Weitere beliebte Themen in Euskirchen