Rubrik auswählen
 Euskirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Von Ladendetektiv losgerissen

53894 Mechernich (ots) - Samstagnachmittag (17.03 Uhr) beobachtete ein Ladendetektiv drei junge Männer beim Einkauf von Spirituosen in einem Markt an der Marienau. Er bemerkte, dass die Männer eine Flasche Hochprozentigen auf das Kassenband legten, einer der Männer jedoch eine Flasche unter der Jacke versteckte.

Nach Durchgang an der Kasse wurde er vom Detektiv angesprochen. Da der Mann flüchten wollte, griff der Ladendetektiv nach ihm und hielt ihn fest.

Der Betroffene riss sich los und flüchtete mit seinen beiden Begleitern und der Beute in Richtung Innenstadt.

Die drei Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

1. Person (Haupttäter) Zirka 18 Jahre; ca. 1,8 m groß; blonde, kurze Haare; deutsches Erscheinungsbild; bekleidet mit einer dunklen Jacke; blaue Jeanshose - weiße Sportschuhe

2. Person

Zirka 18 Jahre; ca. 1,8 m groß; deutsches Erscheinungsbild; blonde, kurze Haare; bekleidet mit einer dunklen Jacke; dunkle Hose

3. Person

Südländisches Erscheinungsbild; etwas kleiner als die beiden anderen Tatverdächtigen; dunkle kurze Haare; dunkle Jacke - dunkle Hose.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Euskirchen