Rubrik auswählen
 Euskirchen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

18-Jähriger nach Verfolgungsfahrt vorläufig festgenommen

Mechernich (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (1.35 Uhr) fiel einer Polizeistreife ein Pkw auf einem Feldweg im Bereich Mechernich auf. Als die Polizisten das Fahrzeug kontrollieren wollten, flüchtete der/die Fahrer/in.

Die Verfolgungsfahrt erstreckte sich im Bereich Mechernich über die Ortslagen Kommern, Roggendorf, Strempt, Hostel, Glehn, Düttling, Bergbuir, Bleibuir, Lückerath bis zur Strempter Heide.

Zeitweise wurde am Fahrzeug das Licht ausgeschaltet, um eine Nacheile zu erschweren.

Letztendlich fuhr der Pkw in den Bereich der Strempter Heide. Hier kollidierte er mit einem Metallzufahrtstor der dortigen Bundeswehrliegenschaft. Der 18-jährige Fahrer des Pkw konnte dort festgenommen werden.

Ein durchgeführter Test auf Drogen- und Alkoholaufnahme verlief negativ.

Ermittlungen ergaben, dass sich der 18-jährige Mechernicher im Vorfeld unerlaubt das Fahrzeug seiner Eltern genommen hatte. Der Beschuldigte ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Euskirchen