Rubrik auswählen
 Frankenthal
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Frankenthal: Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 3 Verletzten

20210424_FWFTUnfallA6pressefrei_Internet.jpg

Frankenthal (Pfalz) BAB 6 (ots) - Am heutigen Samstag den 24.04.2021 kam es gegen 19:25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim - zwischen dem Autobahnkreuz Frankenthal und der Anschlussstelle Frankenthal.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war glücklicherweise keiner der Unfallbeteiligten in seinem Fahrzeug eingeklemmt. 5 Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt bzw. betreut. An den Unfallfahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Der Verkehr konnte auf dem Standstreifen an der Unfallstelle, welche sich über beide Fahrspuren erstreckte, vorbeigeleitet werden.

Die Einsatzstelle wurde nach Ende der Maßnahmen der Feuerwehr an die Autobahnpolizei Ruchheim und die Autobahnmeisterei Ruchheim übergeben, welche Absperrmaßnahmen übernahmen und die Bergung der Unfallfahrzeuge veranlasste. Die drei Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache und Höhe des Sachschadens werden von der Autobahnpolizei Ruchheim geführt. Im Laufe des Einsatzgeschehens kam es bei einem der eingesetzten Rettungswagen zu einem technischen Defekt am Motor, was zu einer Ölleckage führte. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel aufgestreut und aufgenommen. Die Feuerwehr Frankenthal war mit 5 Fahrzeugen und 18 Kräften im Einsatz.

Nach während er Einsatzmaßnahmen auf der Autobahn liefen kam es gegen 20:45 Uhr zu einem weiteren Einsatz. Im Bereich des Frankenthaler Strandbades brannte ein Mülleimer, welcher durch die Besatzung eins Löschfahrzeugs endgültig gelöscht wurde. Zuvor hatten Passanten bereits mit Inhalt einer Wasserflasche zu löschen begonnen.

Rückfragen bitte an:

Pressemeldungen inkl. ggf. beigefügter Fotos der Feuerwehr Frankenthal sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei

Feuerwehr Stadt Frankenthal, Nordring 3, 67227 Frankenthal Redaktion: Gisela Böhmer / Thomas Bader (Pressesprecher) E-Mail: presse@feuerwehr-frankenthal.de Facebook: https://www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal/ Twitter: https://twitter.com/FT_Feuerwehr @FT_Feuerwehr Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehrfrankenthal/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Frankenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Frankenthal