Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Toter bei einem Brand in einer Seniorenwohnanlage in Bornheim.

Frankfurt am Main (ots) - Am 23.4.2021, gegen 22 Uhr 30, erreichte die zentrale Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf für die Seniorenwohnanlage, in der Kohlbrandstraße, in Bornheim. In der Einrichtung für betreutes Wohnen wurde ein Brand im siebten Obergeschoss gemeldet. Vor der Brandwohnung war deutlich der Heimrauchmelder zu hören und eine leichte Verrauchung im Flur zu sehen. Die Wohnungstür wurde durch einen, unter Atemschutz, vorgehenden Trupp gewaltsam zur Menschenrettung und Brandbekämpfung geöffnet. Gleich zu Anfang wurde in dem Appartement eine leblose Person gefunden und aus der Wohnung gebracht. Leider konnte in diesem Fall nur der Tod durch den Notarzt festgestellt werden. Der Brand wurde mittels eines Strahlrohres gelöscht und die Wohnung parallel entraucht. Nach Beendigung der Feuerwehrtätigkeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Insgesamt war die Feuerwehr und der Rettungsdienst mit 22 Einsatzkräften vor Ort. Über die Schadenhöhe und die Brandursache können keine Angaben gemacht werden. Diese sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main Informations- u. Kommunikationsmanagement Jens Seippel Feuerwehrstraße 1 60435 Frankfurt am Main Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD) E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main