Rubrik auswählen
Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Feuerwehr befreit Pferd aus misslicher Lage

PferdbefreitNiederursel1.jpg

Frankfurt am Main - Niederursel (ots) -

Am gestrigen Dienstag (07.06.2022) konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Frankfurt am Main im Stadtteil Niederursel ein Pferd aus einer misslichen befreien.

Augenscheinlich hatte das Pferd namens Nova versucht ein Gatter auf einer Koppel zu überspringen. Dabei schaffte es den kompletten Sprung nicht und blieb zwischen den Vorder- und Hinterbeinen mit dem Bauch auf dem Gatter hängen. Alleine konnte Nova sich aus dieser Lage nicht mehr befreien. Auch die Besitzerin wusste sich nicht mehr zu helfen und wählte gegen 13:45 Uhr den Notruf. Da das Gatter fest im Boden verankert war, konnte eine schnelle Befreiung nur mit Hilfe einer hydraulischen Schere durchgeführt werden. Nach etwa 15 Minuten hatten die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache 21 der Nordweststadt die Streben des Gatters durchtrennt und die sichtlich erschöpfte sowie auch verletzte Nova befreit. Die weitere Behandlung wurde von einem Tierarzt durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main Informations- u. Kommunikationsmanagement Andreas Mohn Feuerwehrstraße 1 60435 Frankfurt am Main Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD) E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Frankfurt am Main

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Frankfurt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main