Rubrik auswählen
Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wohnungsbrand in Sossenheim

engel.ac / Adobe Stock

Frankfurt am Main (ots) -

Gegen 03:00 Uhr, am 15.11.2022, wurde über Notruf ein Wohnungsbrand im Stadtteil Sossenheim, Sossenheimer Riedstraße, gemeldet. Aufgrund der Uhrzeit und Meldung wurden noch Personen im Gebäude vermutet und das entsprechende Personal- und Fahrzeugaufgebot alarmiert. Gebrannt hatte es im ersten Obergeschoss im Wohnzimmer. Die Bewohner waren bereits vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus der Brandwohnung geflohen. Die Wohnung oberhalb der Brandwohnung wurde sicherheitshalber geräumt. Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst ambulant versorgt, eine Weiterbehandlung im Krankenhaus war nicht notwendig. Der Brand konnte schnell gelöscht und die Bereiche vom Rauch befreit werden. In der ersten Alarmierung wurde 48 Einsatzkräfte aus Berufs- und Freiwilliger-Feuerwehr, sowie Rettungsdienst in Bewegung gesetzt. Aufgrund des schnellen Eingreifens und der entschärften Lage vor Ort konnte das Personal- und Einsatzmittelaufgebot schnell reduziert werden. Die Brandwohnung ist aufgrund des Brandgeschehens unbewohnbar. Über die Brandursache und Sachschaden können keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main Informations- u. Kommunikationsmanagement Jens Seippel Feuerwehrstraße 1 60435 Frankfurt am Main Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD) E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Frankfurt am Main

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Frankfurt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main