Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verrauchung in einer Schule - Brannte Unrat in der Ziehenschule

Frankfurt am Main (ots) - Die um 06:40 alarmierten Einheiten trafen nach wenigen Minuten in der Schule ein und stellten eine massive Verrauchung im Gebäude fest. Im Laufe der Erkundung wurde brennender Unrat vor einer Schultoilette als Ursache der Verrauchung ausgemacht. Der Kleinbrand war schnell gelöscht doch es waren mehrere Geschosse und die Schulturnhalle so stark verraucht, dass der Einsatz eines Großraumlüfters erforderlich wurde, um den Rauch in angemessener Zeit aus dem Gebäude zu entfernen. Bei der Erkundung im dichten Rauch, verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht und wurde zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Gegen 08:45 waren die Lüftungsmaßnahmen beendet, die Einsatzstelle wurde an Schulleitung und Polizei übergeben, Letztere kümmert sich um die Ursachenermittlung. Informationen zur Schadenhöhe liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main Informations- u. Kommunikationsmanagement Thomas Koch Feuerwehrstraße 1 60435 Frankfurt am Main Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD) E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main