Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wohnungsbrand im Bahnhofsviertel, 1 Person aus der Brandwohnung gerettet

Frankfurt am Main (ots) - (tka) Gegen 3:20 Uhr am Sonntagmorgen wurde der Feuerwehr Frankfurt ein Brand im Bahnhofsviertel in der Mainluststraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es in einer Wohnung im 3.OG, eine Person wurde in der Wohnung vermisst. Von der Feuerwehr wurden umgehend 2 Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung eingesetzt und eine Drehleiter in Stellung gebracht. Eine weibliche Person wurde aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben, anschließend wurde diese in eine Frankfurter Klinik transportiert. Gegen 4 Uhr konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr waren mit insgesamt 17 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main Informations- u. Kommunikationsmanagement Timo Kahlheber Feuerwehrstraße 1 60435 Frankfurt am Main Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD) E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main