Rubrik auswählen
Frankfurt am Main

Polizeimeldungen aus Frankfurt am Main

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 10
  • - 0201 Frankfurt - Ostend: Illegales Fahrzeugrennen - Festnahme

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (lo) In der Nacht von Freitag (16.02.2024) auf Samstag (17.02.2024) gegen 02:45 Uhr fielen einer Zivilstreife im Bereich der Hanauer Landstraße ein Mercedes C 63 AMG und ein BMW M4 auf, die aus einer Seitenstraße driftend auf die Hanauer Landstraße einfuhren. Beide Fahrzeuge verlangsamten ihre Fahrt, fuhren nebeneinander, um dann unangemessen zu beschleunigen und ihre Fahrt mit hoher Geschwindigkeit fortzusetzen. Aufgrund des hohen Personen- und Verkehrsaufkommens war ein Anhalten der ...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0200 Frankfurt - Bundesautobahn 66: Sachbeschädigung an Autobahnbrücke

    Frankfurt (ots) - (ha) In der Nacht von Montag (19.02.2024) auf Dienstag (20.02.2024) beobachtete ein Zeuge, wie mehrere Personen eine Autobahnbrücke mit weißer Farbe beschmierten. Die Polizei konnte zwei Personen festnehmen. Die sechsköpfige Personengruppe hielt sich gegen 02:30 Uhr auf der Autobahnbrücke im Bereich der A66 / Ludwig-Landmann-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt auf. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte, dass Sie die Brücke mit Farbe beschmierten und verständigte die Polizei. Die schnell eintre...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0199 Frankfurt - Gallus: Pkw-Diebstahl

    Frankfurt (ots) - (ha) Ein bislang unbekannter Täter entwendete zwischen Sonntagmorgen (18.02.2024) und Montagmorgen (19.02.2024) im Frankfurter Stadtteil Gallus einen Pkw. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz im Bereich der Schwalbacher Straße abgestellt. Auf unbekannte Art und Weise gelang es dem Täter, das Auto zu öffnen und den Tatort zu verlassen. Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Toyota Land Cruiser. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang geben können, werden...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0198 Frankfurt - Preungesheim: Brand in Treppenhaus

    Christian Schwier / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (th) Am Montag, den 19. Februar 2024 kam es gegen 14.45 Uhr im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Bereich der Oberen Kreuzäckerstraße zum Brand eines Einkaufswagens. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es kam lediglich zu Sachschaden an dem Einkaufswagen und dem angrenzenden Wandbereich; Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesalle...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0197 Frankfurt-Heddernheim: Festnahme nach räuberischem Diebstahl

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (th) Am Montag, den 19. Februar 2024 kam es zu einem räuberischen Diebstahl in einem Supermarkt im Nordwestzentrum. Der Täter konnte durch das Ladenpersonal gestellt, und bis zum Eintreffen der Streife festgehalten werden. Gegen 21.50 Uhr entnahm der 17-jährige Beschuldigte eine Packung Süßigkeiten sowie eine Getränkedose aus der Auslage und passierte ohne zu bezahlen den Kassenbereich des Supermarktes. Vom Ladendetektiv darauf angesprochen ergriff der 17-Jährige sofort die Flucht. Der ...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0196 Frankfurt - Kalbach- Riedberg: Hakenkreuzschmierereien

    Frankfurt (ots) - (lo) Das Karussell auf einem Spielplatz im "Stiftung -Waisenhaus-Weg" wurde am Montag, 19.02.2024, von bislang unbekannten Tätern mit vier Hakenkreuze in den Maßen 4 cm x 10 cm beschmiert. Zeugen wurden auf die Hakenkreuzschmierereien aufmerksam und meldeten dies der Polizei. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurden die Hakenkreuze unkenntlich gemacht. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD FRA: Videoauswertung überführt Dieb - Bundespolizei am Frankfurter Flughafen nimmt Mann unmittelbar nach Tat fest

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Frankfurt/Main (ots) - Bundespolizisten haben am gestrigen Montag einen Dieb noch am Tatort festgenommen. Im Fernbahnhof des Flughafens hatte der, zu diesem Zeitpunkt, noch unbekannte Täter den Rucksack eines Reisenden entwendet. Dieser reagierte schnell, eilte auf die Wache der Bundespolizei am Fernbahnhof und zeigte den Diebstahl an. Die Beamten konnten den 65-Jährigen Tatverdächtigen Deutschen anhand von Videomaterial schnell identifizieren und feststellen, dass er sich noch vor Ort befindet. Nach de...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0195 Frankfurt - Höchst / Bad Homburg: Vermisste Person

    Vermisste Person

    Frankfurt (ots) - (th) Seit Montag, den 19. Februar 2024 gegen 17:00 Uhr wird der 65-jährige Christian K. vermisst. Herr K. war zuletzt im Klinikum Frankfurt Höchst aufenthältlich. Der Vermisste verfügt in Folge einer Schädelfraktur lediglich über ein Kurzzeitgedächtnis, was zur völligen Orientierungslosigkeit führen kann. Sollte Herr K. sich erneut eine Kopfverletzung zuziehen, besteht akute Lebensgefahr. Mögliche Anlaufadressen sind rund um das Klinikum Höchst sowie in Bad Homburg. Herr K. kann wie fol...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD FRA: Bundespolizei und Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gehen gegen internationale Schleusergruppierung vor

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Frankfurt/Main (ots) - Am heutigen Tag vollstreckte die Bundespolizei einen Haftbefehl des Amtsgerichts Frankfurt am Main gegen einen 53-jährigen Deutschen wegen des Verdachts der Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz. Darüber hinaus wurden heute insgesamt acht Objekte in Hessen und Bayern durchsucht. Der Schwerpunkt der Durchsuchungen lag im Rhein-Main-Gebiet. Hierzu zählen auch Gastronomiebetriebe, in denen Geschleuste als Arbeitskräfte eingesetzt wurden. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen konnten sieben in...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0194 Frankfurt - Bahnhofsviertel: Festnahme nach Haschischhandel

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (ha) Am gestrigen Sonntagmittag (18.02.2024) nahmen Polizeibeamte einen Haschischdealer und dessen Käufer fest. Gegen 13:50 Uhr bemerkten aufmerksame Polizeibeamte im Bereich der Taunusstraße einen 21-jährigen Mann, der in diesem Moment einem 37-jährigen Mann ca. 2,6 Gramm Haschisch überreichte und dafür Bargeld erhielt. Die Beamten nahmen beide Männer fest. Der Verkäufer versuchte noch zu Fuß zu fliehen, was die Polizeistreife aber verhinderte. Der Fluchtversuch endete schlussendlich...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0193 Frankfurt - Ostend: Fahrer nach Verkehrsunfall flüchtig - Zeugen gesucht

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (lo) Donnerstagabend (15. Februar 2024) ereignete sich in der Honsellstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann verletzt wurde und der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 29-jährige Geschädigte zu Fuß auf dem Bürgersteig der Honsellstraße in Richtung Hanauer Landstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 18 kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und einem aus einer Einfahrt herausfahrenden Pkw, der den Geschädigten erfasste. Der 29-Jähri...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0192 Frankfurt-Nied: Vermisstenmeldung

    Bild 2

    Frankfurt (ots) - (lo) Seit dem 14.02.2024, gegen 08:30 Uhr wird die 44-jährige Emma-Astrid D.-B. aus der gemeinsamen Wohnung in Nied vermisst. Frau D.-B. hat am 12.02.2024 die Varisano Klinik in Höchst verlassen, dort war sie wegen Suizidgedanken aus eigener Veranlassung untergebracht. Sie verließ die eheliche Wohnung ohne Schlüssel, Handy, Portemonnaie und Ausweise. Bisherige Ermittlungen führten nicht zum Auffinden von Frau D.-B. Frau Emma-Astrid D.-B. ist ca. 1,65m groß, ca. 55 Kg schwer, schlank, s...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD FRA: Schleusungskriminalität - Durchsuchungen der Bundespolizei in zwei Bundesländern

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Frankfurt/Main (ots) - Aktuell durchsuchen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main zahlreiche Einsatzkräfte der Bundespolizei acht Objekte in Hessen und Bayern. Der Schwerpunkt der Durchsuchungen liegt im Rhein-Main-Gebiet. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Schleusens von Ausländern. Über die Ergebnisse informieren wir nach Abschluss der Maßnahme. Rückfragen bitte an: Polizeihauptkommissar Seba...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0191 Frankfurt - Bundesautobahn 3/661: Schwerer Verkehrsunfall

    Paolese / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (lo) Gestern Mittag (17.02.2024) ereignete sich auf der BAB 3 am Offenbacher Kreuz ein Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Mann und sein 37-jähriger Beifahrer schwer verletzt wurden. Die 37-jährige Fahrerin eines Peugeot Wohnmobils befuhr gegen 13:40 Uhr am Offenbacher Kreuz die Verbindung von der BAB 3 aus Richtung Köln kommend zur BAB 661 in Fahrtrichtung Oberursel. Nach bisherigen Erkenntnissen bremsten mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt ab. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr d...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0190 Frankfurt - Sachsenhausen: Auf frischer Tat festgenommen

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (lo) In der Nacht von Samstag (17. Februar 2024) auf Sonntag (18. Februar 2024) beobachteten Zivilfahnder in der Klappergasse einen Mann, der sich widerrechtlich das Handy eines Gastes einer dortigen Gaststätte aneignete. Der 22-jährige Frankfurter bemerkte den Verlust nicht. Erst durch das Eingreifen der Polizeibeamten konnte der Dieb auf frischer Tat festgenommen werden. Der 30-jährige Wohnsitzlose wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht und muss sich nun wegen des Ver...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0189 Frankfurt - Niederursel: Angriff auf Einsatzkräfte

    Frankfurt (ots) - (lo) Am Samstagnachmittag, 17. Februar 2024, wurde ein Rettungswagen in den Hammarskjöldring gerufen, um eine betrunkene Person zu behandeln. Währenddessen befanden sich ein Rettungssanitäter und die Mutter der zu behandelnden Person außerhalb des Rettungswagens. Zeitgleich befanden sich drei Jugendliche auf der Brücke über den Hammarskjöldring. Diese bewarfen die Mutter und den Sanitäter unvermittelt mit Steinen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Durch den Steinwurf e...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0188 Frankfurt - Sachsenhausen: Betrug mittels Schockanrufe

    PhotosD / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (lo) Am Donnerstagabend (15. Februar 2024) und am Samstagabend (17. Februar 2024) kam es in der Gutzkowstraße und in der Brückenstraße zu je einem Trickbetrug mittels "Schockanruf". Die Täter erbeuteten mehrere zehntausend Euro. Am Donnerstag gegen 18.00 Uhr erhielt eine 85-jährige Geschädigte einen Anruf von bislang unbekannten Tätern, die sich als falsche Polizeibeamte ausgaben und angaben, dass die Tochter der Geschädigten in einen tödlichen Verkehrsunfall verwickelt sei. Zur Abwendu...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0187 Frankfurt - Flughafen: Kontrolle führt zu Drogenfund

    Viacheslav Yakobchuk / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (th) Am 15. Februar 2024 kontrollierten Polizeibeamte gegen 22.00 Uhr im Bereich der Unterschweinstiege eine Mercedes C-Klasse mit fünf Insassen im Alter von 21 bis 36 Jahren. Schnell stellte sich heraus, dass die Polizisten hier den richtigen Riecher hatten. Gegen einen 26-jährigen Insassen lag ein Haftbefehl vor, im Fahrzeug fanden die Beamten zudem knapp 200 Gramm Kokain sowie bei dem 21-jährigen Fahrer ca. 12.000 Euro Bargeld. Da drei der Insassen nicht über einen festen Wohnsitz ve...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0186 Frankfurt - Gutleutviertel: Schwerer Raub mit Pfefferspray

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (th) Am späten Abend des 14. Februar 2024 kam es im Bereich der Baseler Straße zu einem schweren Raub zum Nachteil eines 24-Jährigen. Die beiden Tatverdächtigen sind flüchtig. Gegen 23.00 Uhr lief der 24-jährige Mann die Baseler Straße entlang, als sich ihm eine unbekannte Frau näherte und sich bei ihm einharkte. Gemeinsam gingen sie ein paar Meter, bevor plötzlich ein Mann von hinten in seine Taschen griff. Der 24-Jährige wehrte sich dagegen, was den Mann dazu veranlasste, ihm Pfeffers...

    Komplette Meldung lesen
  • - 0185 Frankfurt - Bahnhofsviertel: Festnahme mit Hilfe der Videoschutzanlage

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Frankfurt (ots) - (lo) In der Nacht des 16. Februar 2024 wurde eine 19-jährige wohnsitzlose Frau festgenommen, nachdem sie in der Taunusstraße Ecke Elbestraße wahllos Passanten angegriffen hatte. Die Polizei, die das Verhalten der jungen Dame über die Videoschutzanlage mitbekam, reagierte umgehend und entsandte eine Polizeistreife. Die Beobachtungen, gesehen durch das virtuelle Auge, bestätigten sich, als die Beamten vor Ort eintrafen. Die junge Frau richtete nun ihren Blick auf die eingesetzten Polizei...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Frankfurt

Stadt in Hessen

  • Einwohner: 717.624
  • Fläche: 248.31 km²
  • Postleitzahl: 60311
  • Kennzeichen: F
  • Vorwahlen: 06101, 069, 06109
  • Höhe ü. NN: 98 m
  • Information: Stadtplan Frankfurt

Das aktuelle Wetter in Frankfurt am Main

Aktuell
Temperatur
5°/11°
Regenwahrsch.
15%