Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

- 1126 Frankfurt-Gutleutviertel: Taschendieb schlägt zu

Frankfurt (ots) -

(hol) Gestern Abend wurde ein 65-Jähriger Opfer eines Taschendiebs. Der Ganove hatte den Mann am Parkplatz für Fernbusse zuvor mehrfach umarmt.

Gegen 18:00 Uhr kam der Unbekannte in der Pforzheimer Straße auf sein späteres Opfer zu. Er tanzte vor dem Mann, fasste ihn mehrfach an und umarmte ihn schließlich. Erst als der 65-Jährige den Unbekannten mehrfach vehement aufforderte, ihn in Ruhe zu lassen, kam er dieser Aufforderung nach. Einige Minuten später stellte der Mann fest, dass sein Smartphone gestohlen worden war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main