Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

-1131 Frankfurt - Nied: Schwerer Unfall zwischen Radfahrern

Frankfurt (ots) -

(hol) Gestern Morgen stießen zwei sich entgegenkommende Fahrradfahrerinnen zusammen. Während sich die eine Radfahrerin dabei nur leicht verletzte, erlitt die andere schwere Kopfverletzungen. Und das obwohl sie einen Helm trug.

Gegen 08:30 Uhr begegneten sich die beiden 56 und 54 Jahre alten Frauen am südlichen Niddaufer, Grüne Weide, im Stadtteil Nied. Die 56-jährige Fahrerin eines Pedelec war in Richtung Sossenheim unterwegs, die 54-Jährige auf ihrem Mountainbike in entgegengesetzter Richtung nach Rödelheim. Als sich die beiden Frauen passierten, gerieten ihre Fahrradlenker nach derzeitigen Erkenntnissen aneinander. In der Folge stürzten beide. Die 56-Jährige schlug dabei so hart mit dem Kopf auf dem Asphalt auf, dass sie trotz eines Helms das Bewusstsein verlor und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von einem Ersthelfer reanimiert werden musste. Sie wurde anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo sie intensivmedizinisch versorgt wird. Die 54-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, die ambulant behandelt wurden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem 16. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069 / 755 - 11600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main