Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

- 0564 Frankfurt - Eschersheim: Zusammenstoß mit U-Bahn

Frankfurt (ots) - (dr) Gestern Nachmittag (11. Mai 2021) kam es auf der Eschersheimer Landstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw mit einer U-Bahn kollidierte. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt.

Ein 32 Jahre alter Audi-Fahrer war gegen 16:50 Uhr auf der Eschersheimer Landstraße in südlicher Richtung unterwegs. Zur gleicher Zeit fuhr eine U-Bahn in gleicher Fahrtrichtung auf den mittig verlaufenden Gleisen, die baulich getrennt auf der Eschersheimer Landstraße verlaufen. Nach derzeitigem Stand versuchte der 32-Jährige in Höhe der Einmündung Höllbergstraße zu wenden - entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit der U-Bahn. Der 32-jährige Autofahrer, der 43-jährige Fahrer der U-Bahn sowie die Fahrgäste blieben unverletzt. An der U-Bahn und dem Audi entstand Sachschaden. Aufgrund des Verkehrsunfalls kam es stadteinwärts zu Behinderungen im öffentlichen Personennahverkehr. Ein Schienenersatzverkehr wurde seitens des städtischen Verkehrsbetriebes eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main