Rubrik auswählen
Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

- 1121 Frankfurt-Rödelheim: Dreiste Tat an der Tankstelle

Frankfurt (ots) -

(dr) Ein Mann suchte am gestrigen Dienstag, den 27. September 2022, in der Ludwig-Landmann-Straße eine Tankstelle auf und entwendete auf besonders dreiste Weise mehrere Getränkedosen.

Gegen 07:45 Uhr betrat der Unbekannte die Tankstelle im Stadtteil Rödelheim und steckte im Verkaufsraum drei Dosen alkoholische Getränke in seine Jackentasche. Als er die Ausgangstür der Tankstelle passierte, sprachen ihn zwei Mitarbeiterinnen, welche ihn beobachtet hatten, auf den Diebstahl an und hielten ihn zunächst fest. Nun begann er, die beiden Frauen zu beleidigen und zu bedrohen. Dem Mann gelang es in der Folge, sich von ihnen loszureißen. Dann schubste er eine der Mitarbeiterinnen zur Seite und entfernte sich schließlich in unbekannte Richtung. Kurz zuvor öffnete er noch vor den Augen der beiden Frauen eine der Getränkedosen und trank aus dieser.

Täterbeschreibung: Männlich, circa 175 cm groß, dunkle Haut, Dreadlocks; bekleidet mit dunkelblauer Daunenjacke mit Wollkragen und dunkler Hose.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zu dem Täter werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 / 755 11100 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Frankfurt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main