Rubrik auswählen
 Frankfurt am Main
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Festnahme nach Körperverletzung

Frankfurt am Main (ots) - Anhand der Beschreibungen des Opfers und der vorliegenden Videoaufnahmen konnte die Bundespolizei am 10.06.2021 einen 39-jährigen Mann als mutmaßlichen Täter identifizieren und festnehmen.

Der Mann steht im Verdacht, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Hauptbahnhof Frankfurt am Main, einen 57-jährigen Mann durch Schläge und Tritte am Kopf und am Oberkörper verletzt zu haben, sodass das Opfer in das Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die Bundespolizei leitete gegen den 39-jährigen Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung ein.

Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main unter der Telefonnummer 069/130 145 - 1103 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main Öffentlichkeitsarbeit Christian Bertz E-Mail: bpoli.frankfurtm.oea@polizei.bund.de Telefon: 069 130145 1010 http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Frankfurt am Main