Rubrik auswählen
 Freiburg im Breisgau
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Denzlingen: Viel zu laut

Freiburg (ots) - Am Mittwoch, 21.07.2021, stoppte eine Polizeistreife des Polizeirevier Waldkirch ein Fahrzeug, welches den Beamten aufgrund der lauten Geräuschentwicklung auffiel. Bei der Kontrolle bemerkten die gut geschulten Beamten, dass am Soundgenerator des Audis (zur künstlichen Erzeugung von Motorgeräuschen) manipuliert wurde, um die Motorgeräuscherzeugung zu beeinflussen. Der Wagen wurde dem TÜV vorgeführt, wo eine Geräuschmessung den Verdacht der Beamten bestätigte und weitere Mängel festgestellt wurden, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. In diesem Zustand durfte der Autofahrer seinen Wagen nicht mehr weiter im Straßenverkehr in Betrieb nehmen. Auf ihn kommen nun Untersuchungskosten und ein Bußgeldverfahren zu.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Bissierstraße 1 - 79114 Freiburg

Michael Schorr Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere beliebte Themen in Freiburg im Breisgau