Rubrik auswählen
 Freiburg im Breisgau
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Weil am Rhein: Lkw streift Omnibus - hoher Sachschaden

Freiburg (ots) -

Ein Lkw-Fahrer befuhr am Mittwoch, 24.11.2021, gegen 06.20 Uhr, die Freiburger Straße in Richtung Weil am Rhein und fuhr verbotswidrig an einem Omnibus vorbei, welcher an der Haltestelle "Markgräflerstraße" stand um Fahrgäste Ein- und Aussteigen zu lassen. Vermutlich aufgrund einer falschen Einschätzung der eigenen Fahrzeugbreite touchierte der Lkw-Fahrer den stehenden Omnibus beim Vorbeifahren. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden am Omnibus wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Der Schaden am Lkw beträgt etwa 3.500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Freiburg los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Freiburg im Breisgau