Rubrik auswählen
 Freiburg im Breisgau
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Folgemeldung zu: Rheinfelden: Unfall zwischen Radfahrern - eine Person schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Aufgrund den weiteren Ermittlungen sucht die Verkehrspolizei Weil am Rhein, Tel. 07621 9800-0, Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können.

Ursprungsmeldung: Rheinfelden: Unfall zwischen Radfahrern - eine Person schwer verletzt

Freiburg (ots) - Ein 80-jähriger Mountainbike-Fahrer sowie ein 68-jähriger Pedelec-Fahrer befuhren am Sonntag, 25.04.2021, gegen 16.40 Uhr, den Verbindungsweg zwischen Eichsel und Minseln. Dabei handelte es sich um eine längere Gefällstrecke. Nach einem Aussiedlerhof wollte der 80-Jährige nach links abbiegen. Im gleichen Moment wollte der 68-Jährige den 80-Jährigen überholen. Es kam zu einem Zusammenstoß der Radfahrer und beide stürzten. Der 68-Jährige stieß dabei gegen einen Bordstein und zog sich, trotz Fahrradhelm, schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte den 68-Jährigen in eine Uni-Klinik. Der 80-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Freiburg im Breisgau