Rubrik auswählen
Freiburg im Breisgau
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rheinfelden: Fußgängerin frontal von Auto erfasst - eine Schwerverletzte

benjaminnolte / Adobe Stock

Freiburg (ots) -

Am Freitag, 24.06.2022, gegen 18.45 Uhr, wurde eine 18-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Römerstraße frontal von einem Auto erfasst. Die schwer verletzte 18-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige wollte zwischen der Schwarzwaldstraße und der Feldbergstraße die Römerstraße überqueren und habe dabei wohl nicht auf den Fahrzeugverkehr geachtet. Sie übersah wohl eine von links kommende 53-jährige Pkw-Fahrerin, welche in Richtung Schildgasse unterwegs war. Die 18-Jährige wurde von dem Pkw erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und auf die Fahrbahn abgeworfen. Am Pkw sei ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstanden.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Freiburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Freiburg im Breisgau