Rubrik auswählen
Freiburg im Breisgau
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Jestetten: Doppelt gestraft - Lkw-Fahrer lässt Schlüssel stecken

VTT Studio / Adobe Stock

Freiburg (ots) -

Doppelt gestraft war am Montagmorgen, 05.12.2022, ein Lkw-Fahrer in Jestetten. Der 32-jährige hatte seinen Lkw vor einer Bäckerei geparkt. Er ging in die Bäckerei, ließ allerdings den Motor laufen und somit den Schlüssel stecken. Als er nach kurzer Zeit zurückkehrte, war der Motor aus und der Schlüssel weg. Er verständigte gegen 07:45 Uhr die Polizei und zeigte den Diebstahl des Schlüssels an. Zwischenzeitlich organisierte er einen Ersatzschlüssel, der allerdings nicht funktionierte. Zum Glück des Fahrers fand ein Polizeibeamter den fehlenden Zündschlüssel wieder. Dieser lag an einer Hauswand in der Nähe. Neben diesen Umständen hatten das Ganze noch weitere Folgen für den Lkw-Fahrer. Denn ein Fahrzeug muss gegen unbefugte Benutzung gesichert sein. Und die Polizei weist darauf hin, dass die Verursachung vermeidbarer Abgasbelästigungen mit einem Bußgeld von mindestens 80 Euro belegt werden kann. Mutmaßlich darin dürfte wohl auch die Motivation des vermeintlichen "Schlüsseldiebes" gelegen sein.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Freiburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Freiburg im Breisgau